Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Beratungsstellen

Beratungsstellen in Stockach und Umgebung

Nachstehend finden Sie eine Übersicht der Beratungsstellen in Stockach und Umgebung mit Kontaktdaten und weiteren Informationen zur jeweiligen Stelle.

AGJ (Arbeitsgemeinschaft für Gefährdetenhilfe und Jugendschutz)

Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V.

Suchtberatung in Konstanz
Luisenstraße 7
78464 Konstanz
+49 7531 3655855
+49 7531 3655861
suchtberatung-konstanz(@)agj-freiburg.de
www.suchtberatung-konstanz.de

Außenstelle Stockach
Marktplatz 3
78333 Stockach

Zielgruppe
Betroffene und Angehörige

Angebot
Beratung und Information für alle an Suchtfragen. Interessierte; der Schwerpunkt der Beratung richtet sich auf Alkoholmissbrauch, es wird aber auch Hilfe bei Abhängigkeit von Medikamenten, Spielsucht, illegalen Drogen und Essstörungen gegeben.

Beratung einmal wöchentlich (Terminvereinbarung)

Amt für Gesundheit und Versorgung

Gesundheitsamt, Versorgungsamt

Landratsamt Konstanz
Scheffelstraße 15
78315 Radolfzell
+49 7531 800-2610
+49 7531 800-2622 Betreuungsbehörde
+49 7531 800-2624 Heimaufsichtsbehörde
+49 7531 800-2668 Versorgungsamt
+49 7531 800-2688 Gesundheitsamt
versorgungsamt(@)landkreis-konstanz.de
gesundheitsamt(@)landkreis-konstanz.de

Servicezeiten:

  • Montag
    8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Dienstag
    8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch
    8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag
    8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag
    8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung mit Ihrem Sachbearbeiter

Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Konstanz

Heinrich-Weber-Platz 2
78224 Singen

Roland Lukiewski +49 174 7045904

Angebot
Sprechstunde für alle Bürgerinnen und Bürger. Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen zur Grundsicherung, Sozialhilfe, Arbeitsamtsleistungen und sonstige Behördenanträge oder Formulare (keine Rechtsberatung)

Die Sprechstunde ist offen für alle und richtet sich insbesondere an Menschen mit Verständnisschwierigkeiten mit dem „Behördendeutsch“, Menschen mit geringen Sprachkenntnissen sowie Blinde/Sehbehinderte

Öffnungszeiten

  • Montag
    9:00 Uhr bis 11:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch
    9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Donnerstag
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Freitag
    9:00 Uhr bis 11:00 Uhr

BeKrA - Kranken & Alten-Betreuung zu Hause

Ludwigshafener Straße 8
78333 Stockach
+49 7771 4060
+49 7771 7920703
BeKrA.Stockach(@)t-online.de
www.bekra-pflegedienst.de

Zielgruppe
Kranke und Pflegebedürftige in ihrer häuslichen Umgebung, pflegende Angehörige

Angebot

  • Beratung zu allen Themen der häuslichen Pflege, auch im Auftrag der Pflegeversicherung
  • Vermittlung: Essen auf Rädern, Kontakt zu Selbsthilfegruppen, Pflegehilfsmittel, Hausnotruf

Beratung bei Medienmissbrauch

Eugen Gnant-Ezel
Dipl. Sozialpädagoge, Mediator
+49 7771 8003-860

Folgen des Medienmissbrauchs

  • Kinder können nicht kreativ spielen
  • Freundschaften werden weniger
  • das Einfühlungsvermögen in andere Menschen nimmt ab
  • die Schulleistungen sinken
  • die Sprachentwicklung leidet
  • die Lesekompetenz nimmt ab
  • ein deutlich erhöhtes Risiko für ADHS, LRS, Übergewicht, Diabetes II

Betreuungsverein Bodensee/Hegau e.V.

Büro Singen
Thurgaustraße 23a
78224 Singen
+49 7731 31893
+49 7731 948583

Büro Konstanz
Brauneggerstraße 44
78462 Konstanz
+49 7531 284445-0
+49 7531 284445-45

www.bbh-ev.de

Angebot
Einführungsveranstaltungen zur Rechtlichen Betreuung und Betreuerstammtische in Konstanz, Singen und Stockach

Beratungsgespräche - Terminvereinbarungen unter +49 7731 31893

Bezirksverein für soziale Rechtspflege Konstanz

-Straffälligenhilfe-

Hussenstraße 53
78462 Konstanz
+49 7531 23163
+49 7531 22986
mail(@)anlaufstelle-konstanz.de
www.anlaufstelle-konstanz.de

Zielgruppe
Straffällig gewordene Erwachsene und Haftentlassene in den Bereichen Konstanz, Radolfzell, Singen, Stockach und Überlingen

Angebote
Wohnheim (14 Plätze), Anlauf- und Beratungsstelle, Beratung und Betreuung Inhaftierter, Nachsorgeprojekt „Chance“, Eltern-Kind-Projekt, Anti-Gewalt-Training und Gewaltberatung, Vermittlung und Begleitung gemeinnütziger Arbeit („Schwitzen statt Sitzen“)

Sprechzeiten

  • Beratungsstelle Konstanz
    Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung
  • Vermittlungsstellen für gemeinnützige Arbeit

    • Konstanz
      Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      +49 7531 23163
    • Singen
      Dienstag und Donnerstag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
      +49 7731 4001113
    • Überlingen
      nach Vereinbarung

Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V.

Wölflinstraße 13
79104 Freiburg
+49 761 36122
+49 761 36123
info(@)bsvsb.org
www.bsvsb.org

Angebot
Wir bieten kostenlose und firmenunabhängige Beratung für sehbehinderte und blinde Menschen. Diese umfasst Alltagshilfsmittel, elektronische Lesehilfen und Rehabilitationstraining. Außerdem helfen wir bei der Beantragung von Blinden- und Sehbehindertenangelegenheiten (Schwerbehindertenausweis, Lesegeräte oder Vorlesesysteme, bei entsprechenden Voraussetzungen die Antragstellung auf Landesblindenhilfe). 

Bundesverband für Rehabilitation und Interessenvertretung Behinderter (BDH)

Eifelstraße 7
53119 Bonn
+49 228 96984-0
+49 228 96984-99
info(@)bdh-reha.de
www.bdh-reha.de

Der BDH ist eine Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Weiterhin bietet der BDH rechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden, Versicherungen und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an.

Zielgruppe
Mitglieder, Behinderte, Angehörige

Angebot

  • Beratung und Antragstellung zur Feststellung der Behinderung, Berufsförderung, Umschulung
  • für alle BDH-Mitglieder: kostenloser, eigener BDH – Rechtsanwalt, z.B. im Streitfall vor dem Sozialgericht oder bei Widerspruch eines Bescheids

Arbeitsweise
schriftlich und telefonisch (bei BDH-Mitgliedschaft)

Beratungszeit
nach telefonischer Vereinbarung

Caritasverband Singen-Hegau e.V.

Caritasverband Singen-Hegau e.V.
Marktplatz 3
78333 Stockach

Caritas - Sozialdienst
Gabriele Starz
+49 7771 9185941
+49 7771 919708
starz(@)caritas-singen.de

Zielgruppe
Erwachsene und Familien in psychosozialer und wirtschaftlicher Notlage

Angebot

  • Beratung und Hilfen in persönlichen, sozialen oder wirtschaftlichen Notsituationen
  • Information und Beratung über existenzsichernde Maßnahmen und soziale Leistungen
  • Beratung und Vermittlung bzgl. Mutter-, Mutter-Kind- und Kinderkuren und andere Vermittlungen staatlicher, kommunaler, privater und kirchlicher Hilfen

Arbeitsweise
Einzelfallhilfe, Paargespräche, Familienhilfe, Sprechstundenangebot, Hausbesuche

Beratungszeiten

  • Montag, Dienstag und Freitag
    9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Mittwoch
    14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung

Betreuungsverein
Beratung und Schulung von ehrenamtlich tätigen gesetzlichen Betreuern. Information zu Vorsorgevollmachten, Beratungszeiten nach Vereinbarung, regelmäßige Gruppentreffen.

Deutsche Rentenversicherung

Außenstelle Singen
Julius-Bührer-Straße 2
78224 Singen
+49 7731 8227-10
+49 7731 8227-20
aussenstelle.singen(@)drv-bw.de
www.deutsche-rentenversicherung-bw.de

Sprechzeiten

  • Montag bis Mittwoch
    8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag
    8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

siehe auch "Rentenberatung im Rathaus Stockach"

Deutscher Mieterbund Bodensee e. V.

Mühlenstraße 4
88662 Überlingen
+49 7551 67678
+49 7551 67818
info(@)mieterverein-bodensee.de
www.mieterverein-bodensee.de

Angebot
Rechtsberatung

Sprechstunde

  • jeden Mittwoch und Donnerstag
    16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • bitte Beratungstermin vereinbaren

Diakonisches Werk des evangelischen Kirchenbezirks Überlingen-Stockach

Tuttlinger Straße 7
78333 Stockach
+49 7771 2594
+49 7771 7174

Frieda Backes - f.backes(@)diakonie-ueberlingen.de
Frau Stampach - a.stampach(@)diakonie-ueberlingen.de

Zielgruppe

  • (werdende) Mütter und Väter
  • Jugendliche
  • (junge) Erwachsene
  • Alleinerziehende
  • Paare
  • Familien

Angebote

  • Information und Beratung zu Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt
  • Unterstützung bei Antragstellung (Elterngeld, Kindergeld ...)
  • Konfliktberatungsstelle (Wir sind eine staatl. anerkannte Konfliktberatungsstelle der Evangelischen Kirche in Baden)
  • Weiterbildung für Erzieherinnen zum Thema Sexualerziehung
  • Einzel-, Paar- und Familienberatung
  • sozialrechtliche Beratung
  • Beratung und Vermittlung von Mutter- und Mutter-Kind- Kuren

Arbeitsweise

  • Einzelberatung
  • Paar- und Familienberatung
  • Projektarbeit an Schulen

Öffnungszeiten

  • Dienstag
    14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch
    9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Beratungstermine nach telefonischer Vereinbarung

Drogenberatung im Landkreis-Konstanz e.V. - Fachstelle für illegale Drogen

Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle (PSB)
Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

info(@)drogenberatung-konstanz.de
www.drogenberatung-konstanz.de

Angebot
Die Drogenberatung im Landkreis Konstanz als “Fachstelle für illegale Drogen”  ergänzt das Angebot der anderen Beratungsstellen in der Region und hält spezielle Angebote für die Gefährdeten und Abhängigen von illegalen Drogen und deren Bezugspersonen vor.

Beratung in Konstanz
Untere Laube 11
78462 Konstanz
+49 7531 919191
+49 7531 919193

Offene Sprechzeiten

  • Montag
    10:00 Uhr bis  12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Dienstag
    16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Freitag
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung

Beratung in Singen
Mühlenstraße 21
78224 Singen
+49 7731 61497
+49 7731 799828

Offene Sprechzeiten

  • Montag
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Mittwoch
    14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Freitag
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung)

Angebot
spezielle Angebote für die Gefährdeten und Abhängigen von illegalen Drogen und deren Bezugspersonen

Erziehungsberatung

siehe unter Psychologische Beratungsstelle des Landkreises Stockach

Evangelische Kirchengemeinde Stockach

Tuttlinger Straße 2
78333 Stockach

Sekretariat Gabriele Kasan
+49 7771 2641
+49 7771 929592
sekretariat(@)ev-kirche-stockach.de
www.ev-kirche-stockach.de

Öffnungszeiten

  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch
    16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Angebot
Seelsorge und Beratung für Jugendliche und Erwachsene

Arbeitsweise
Einzelgespräche (Gesprächstermin nach Vereinbarung). Gesprächstermine bitte mit Pfarrer Philipp Jägle unter +49 7771 8979683 vereinbaren

Fachberatungsstelle für Schuldenprävention und nachhaltige Entschuldung der D.G.V.

Terminvereinbarung unter +49 761 2928690, Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr

www.entschuldung-jetzt.de

siehe auch unter Schuldnerberatung

Fachstelle für illegale Drogen

siehe unter: Drogenhilfe im Landkreis-Konstanz e.V.

Fachstelle Sucht Singen – bw-lv

Träger: Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Leitung: Lars P. Kiefer

Hauptstelle Singen
Julius-Bührer-Straße 4, DAS 1
78224 Singen
+49 7731 91240-0
+49 7731 91240-29
fs-singen(@)bw-lv.de

  • Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • Montag, Mittwoch und Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Dienstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Außenstelle Radolfzell
Schützenstraße 2
78315 Radolfzell
+49 7732 820395-0

  • Montag, Donnerstag und Freitag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Unsere Angebote
Wir bieten Unterstützung und Informationen bei allen Problemen mit Alkohol, Nikotin, Medikamenten, pathologischem Glückspiel und Mediensucht. Ihnen als Betroffenem bieten wir im Einzelgespräch:

  • Information und Beratung
  • Diagnose und Behandlungsplanung

Darüber hinaus

  • vermitteln wir in weiterführende Hilfsangebote wie z.B. Entzugsbehandlungen oder die Behandlung in der suchtmedizinischen Tagesklinik
  • unterstützen wir bei der Beantragung von stationären und ambulanten Behandlungen
  • führen wir die ambulante Behandlung/Rehabilitation mit Ihnen durch
  • bieten wir nach stationären Therapien ambulante Nachsorge und Rückfallprophylaxe an

Neben dem umfangreichen Selbsthilfegruppenangebot für unsere alkohol- und medikamentenabhängigen Klienten haben wir noch ein besonderes Angebot - eine Selbsthilfegruppe für Glückspielsüchtige und deren Angehörige.

Unsere weiteren Kursangebote

  • Raucherentwöhnung
  • MPU-Vorbereitung - auch in Form von Einzelgesprächen möglich

Wenn Ihr Partner, ein Familienmitglied, ein Freund oder Kollege ein Suchtproblem hat, bieten wir Ihnen als Angehörigen Einzelgespräche und/oder den Besuch einer Gruppe für Angehörige an. Für die Kinder aus suchtbelasteten Familien besteht ebenfalls ein altersgerechtes Gruppenangebot. Wir bieten auch Einzelgespräche für Jugendliche an, die Probleme mit Alkohol, Nikotin und den neuen Medien haben – unter anderem im Rahmen des HaLT-Projektes. Auf Wunsch können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern kommen.

Freie Christengemeinde

Höllstraße 22
78333 Stockach
+49 7771 62827

Klaus Poppenberg, +49 7771 8980441

Angebot
Seelsorge/Lebensberatung (z. B. Familienberatung, Eheberatung, Konfliktberatung)

Arbeitsweise

  • Beratung auf der Grundlage biblisch-christlicher Grundwerte
  • Einzelgespräche
  • Gruppengespräche
  • Gebete/Fürbitten

Beratungszeiten nach Vereinbarung

Frühförderung und Entwicklungsberatung des Caritasverbandes Konstanz e.V.

Carl-Walcker-Weg 2
78333 Stockach
+49 7771 917269
frueh-stockach(@)caritas-kn.de

Sandra Schindler, Andreas Laube (Leiter der Beratungsstelle)

Interdisziplinäre Frühförderstelle im Landkreis Konstanz. Das Team setzt sich zusammen aus MitarbeiterInnen der Fachbereiche Ergotherapie, Heilpädagogik, Logopädie, Motopädie, Psychologie und Sozialpädagogik.

Zielgruppe
Familien mit einem entwicklungsauffälligen, behinderten oder von Behinderung bedrohtem Kind von Geburt bis Schuleintritt

Angebote

  • Entwicklungsdiagnostik
  • Entwicklungsförderung und Therapie einzeln und in Kleingruppen
  • bei Bedarf Hausbesuche und Hospitation in Kindertageseinrichtungen
  • Eltern- und Familienberatung
  • pränatale Beratung bei Verdacht auf Behinderung-
  • Auf Anfrage gestalten wir themenbezogene Elternabende in Kindergärten, stehen zur Verfügung für Information, Austausch und anonyme Beratung.

Beratungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung +49 7732 57248.

Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation

Regionalzentrum Singen
Julius-Bührer-Straße 2
78224 Singen
+49 7731 8227-10
+49 7731 8227-29
servicestelle.sn(@)drv-bw.de

Andreas Kriwalski

Sprechzeiten

  • Montag bis Mittwoch von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • oder nach Vereinbarung

Wir bieten für alle behinderten oder von Behinderung bedrohten Menschen umfassende Beratung und Information in allen Belangen der medizinischen Rehabilitation, der Teilhabe am Arbeitsleben sowie der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft für alle Träger der Rehabilitation (Arbeitsagentur, Krankenkassen, Jugend- und Sozialhilfe, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Versorgungsverwaltung).

Integrationsfachdienst für den Landkreis Konstanz

Kaufhausstraße 5
78315 Radolfzell
+49 7732 820390-0
+49 7732 820390-20
info(@)ifd-radolfzell.de

Auftraggeber: Kommunalverband für Jugend und Soziales
Träger: Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH

Internet
www.ifd-bw.de
www.kvjs.de
www.bw-lv.de

Leitung: Susanne Jendsch, Dipl.-Soz.-Päd. (FH)
Sekretariat: Jasmin Megouaz
Fachkräfte:
 Claudia Benecke, Renate Nebel, Rudolf Thieser, Wencke Schlecht

Sprechzeiten

  • Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Dienstag 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Persönliche Gespräche nach Vereinbarung

Angebot
Beratung für Menschen mit Behinderung zur Teilhabe am Arbeitsleben sowie für Arbeitgeber, die Menschen mit einer Behinderung beschäftigen oder einstellen möchten.

Jugendamt des Landkreises Konstanz

Otto-Blesch-Straße 49-51
78315 Radolfzell

Service- und Infostelle
+49 7531 800-2700
+49 7531 800-2399
jugendamt(@)LRAKN.de

Die Service- und Infostelle ist telefonisch durchgehend Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar! Das Jugendamt des Landkreises Konstanz ist öffentlicher Träger der Jugendhilfe und versteht sich als moderner Dienstleister, der Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern in ihren unterschiedlichen Lebenslagen berät und unterstützt. Das Jugendamt des Landkreises bietet eine breite Palette von Beratungsangeboten für Familien in schwierigen Lebenssituationen.

Wirtschaftliche Hilfen

  • Wirtschaftliche Jugendhilfe
  • Unterhaltsvorschuss
  • Beistandschaften, Amtspflegschaften und Vormundschaften
  • Kindertagesbetreuung
  • Diese Leistungen werden für die Einwohner aller Landkreisgemeinden mit Ausnahme der Stadt Konstanz (eigenes Jugendamt mit Zuständigkeit für das Stadtgebiet) erbracht.

Soziale und psychologische Dienste

  • Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe
  • Fachdienst Pflegekinder und Adoption
  • Psychologische Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Landkreises Konstanz
  • Zentrales Anliegen ist es Kindern, Jugendlichen und Eltern in unterschiedlichen Lebenslagen Rat und Hilfe anzubieten und sie bei der Bewältigung von Krisen zu unterstützen. Hierbei orientieren wir uns am Wohl des Kindes, welches für uns die Richtschnur darstellt.

Planung und Jugend

  • Jugendhilfe im Strafverfahren
  • Sozialraummanagement
  • Jugendarbeit
  • Jugendhilfeplanung
  • Frühe Hilfen
  • Individuelle Lernbegleitung
  • Lokales Bündnis für Familie
  • Landesprogramm STÄRKE
  • Babyforum im Landkreis Konstanz
  • Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und Familien und stellen unsere Kompetenzen Städten, Gemeinden, Schulen, Kindergärten, Beratungsstellen, Trägern der Hilfen zur Erziehung und allen anderen Interessierten und Dienstleistern im weiten Feld der Jugendhilfe zur Verfügung. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im präventiven Bereich.

Jugendmigrationsdienst (JMD) Singen und Stockach

Caritasverband - Außenstelle Stockach
Marktplatz 3
78333 Stockach
+49 7771 9185942

Zielgruppe
junge zugewanderte Menschen zwischen 12 und 27 Jahren

Angebot

  • Einzelfallbegleitung durch das Verfahren des Case Managements
  • sozialpädagogische Unterstützung durch Gruppenangebote
  • sozialpädagogische Begleitung von IntegrationskursteilnehmerInnen-
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit / Interkulturelle Öffnung

Unsere Leistungen
Integration durch Vermittlung in Sprachkurse und durch berufliche Qualifizierung (Beratung bei Schulwegplanung und Ausbildungssuche, Vermittlung in Praktika), Integration durch Alltagsbegleitung (Unterstützung bei Formularen und Anträgen, Hilfe im Umgang mit Behörden und Ämtern, Beratung in Fragen der Existenzsicherung und bei  persönlichen Problemen und FragestellungenIntegration durch soziale Einbindung: Unterstützung und Angebote bei der Freizeitgestaltung, Kooperation mit Vereinen vor Ort

Kreisseniorenrat Konstanz

Landratsamt Konstanz
Benediktinerplatz 1
78464 Konstanz
+49 7531 800-1784
+49 7531 800-1788
KSR(@)Landkreis-Konstanz.de
www.kreisseniorenrat-konstanz.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Dr. Bernd Eberwein, Ernst-Günter Hahn, Rudolf Gerspacher

Angebot
Der Kreisseniorenrat tritt für die Interessen älterer Menschen im Kreisgebiet ein. Er macht die Öffentlichkeit, staatliche und kommunale Behörden auf die Probleme älterer Menschen aufmerksam und arbeitet an deren Lösung mit. Im Rahmen einer gezielten Öffentlichkeitsarbeit informiert der Kreisseniorenrat ältere Menschen über die betreffenden Angelegenheiten. Außerdem setzt er sich für die Beratung und für die Koordinierung von Maßnahmen für die ältere Generation ein. Fragen und Anmeldungen zu Veranstaltungen / Fortbildungen an das Büro des Kreisseniorenrates (siehe oben)

Landratsamt Konstanz Sozialamt / Untere Aufnahmebehörde Sozialdienst / Asyl

Benediktinerplatz 1
78467 Konstanz
+49 7531 800-1165 oder +49 7531 800-3332
+49 7531 800-1166

Der Sozialdienst / Asyl berät und betreut Asylsuchende und geduldete Ausländer in familiären, sozialen und rechtlichen Angelegenheiten.

Neustart gGmbH

Außenstelle Singen
Bahnhofstraße 29
78224 Singen
+49 7731 148616-60
+49 7731 148616-66

Sprechstunden im Amtsgericht Stockach, Tuttlinger Straße 8
Bewährungshelferin Ruth Altenburger
+49 7731 148616-62 (Singen)
+49 7731 148616-66 (Singen)
+49 7731 9382-19 (Stockach)

Sprechstunden

  • Dienstag
    10:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr (Stockach)

Zielgruppe
Straffällig gewordene Erwachsene und Jugendliche, denen per Gerichtsbeschluss eine Jugend- oder Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesetzt und ein Bewährungshelfer bestellt wurde

Angebot
Persönliche Hilfe und Beratung, Hilfe bei Entschuldungen, Gruppenarbeit

Arbeitsweise
Beratung in Einzel- und Familiengesprächen

Patienten-Informations-Zentrum (PIZ) für seelische Gesundheit im Alter

m Zentrum für Psychiatrie Reichenau
Feuersteinstraße 55
78479 Reichenau/Haus 2

Kontakt
Viola Dittmeyer und Martina Rauch
+49 7531 977-690
piz(@)zfp-reichenau.de
www.zfp-reichenau.de

Sprechzeiten im ZfP Reichenau

  • Dienstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Freitag: 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Angebot
Informations-, Beratungs- und Schulungszentrum für seelische Gesundheit im Alter. Interessierte Bürger, Betroffene/Patienten, Angehörige und Fachkräfte können sich in unserem PIZ zu vielfältigen Fragen und Problemstellungen rund um das Älterwerden kostenfrei informieren und beraten lassen.

Pflegestützpunkt des Landkreises Konstanz

Amt für Gesundheit und Versorgung
Scheffelstraße 15
78315 Radolfzell
+49 7531 800-2626

Der Pflegestützpunkt ist am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und dienstags und donnerstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr erreichbar. Weitere Termine nach Vereinbarung. Auf Wunsch werden auch Beratungstermine zu Hause wahrgenommen.

Zielgruppe
Pflegebedürftige Menschen, Senioren/innen und Angehörige

Angebot
Information und Beratung für ältere und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen über Vorsorge im Alter, Betreuung und Pflege zuhause, Leben im Pflegeheim, Finanzierungsmöglichkeiten, Pflegeversicherung, Sozialhilfe, gesetzliche Betreuungen und Vorsorgevollmachten. Koordination und Vermittlung von notwendigen Hilfen für ein Leben zu Hause, Kontakte zur Sicherstellung der häuslichen Pflege, die verschiedenen Dienstleistungen und Partner der Versorgung.

Arbeitsweise
Beratung, Koordination und Vermittlung, bei Bedarf auch HausbesucheIn Stockach werden jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr Sprechstunden im Rathaus, Zimmer 27, 1. OG, angeboten.

Psychologische Beratungsstelle des Landkreises Konstanz

Hauptstelle Radolfzell
Otto-Blesch-Straße 49/51
78315 Radolfzell
+49 7531 800-3211 oder -2700
pbradolfzell(@)LRAKN.de

Kontakt
Die Kontaktaufnahme erfolgt in der Regel telefonisch. Unsere Mitarbeiterinnen in der Service- und Infostelle nehmen Ihre Anmeldung entgegen und leiten sie zur Terminvereinbarung an die Berater/innen weiter.Die Service- und Infostelle ist telefonisch durchgehend von Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Freitag von 8:00 hr bis 12:00 Uhr erreichbar!

Zielgruppe
Unsere Beratungsstellen stehen Familien, Eltern, Kindern und Jugendlichen des Landkreises Konstanz mit ihrem Angebot zur Verfügung.

Unser Angebot
Wir beraten

  • bei Erziehungs- und Familienproblemen
  • bei Fragen zur Entwicklung ihres Kindes
  • bei Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule
  • bei Auffälligkeiten wie z.B. Ängsten, Schlafstörungen, Aggressivität, Selbstwertproblemen
  • bei psychosomatischen Beschwerden wie z.B. Einnässen, Essproblemen
  • in Trennungs- und Scheidungssituationen wie z.B. Regelung des Umganges, Ausgestaltung der elterlichen Sorge
  • in akuten Krisen,Fachkräfte im Rahmen des Kinderschutzes gem. §§ 8a, 8b SGB VIII.

Wir versuchen mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu erarbeiten und neue Handlungsspielräume zu finden. Das Angebot richtet sich an alle Einwohner im Landkreis Konstanz unabhängig von deren Herkunft, politischer, weltanschaulicher oder religiöser Überzeugung. Wir unterliegen der Schweigepflicht und die Beratung ist kostenfrei. Unser Team besteht aus Diplompsychologen, Sozialpädagoginnen sowie Diplom- und Heilpädagogen mit unterschiedlichen therapeutischen Zusatzqualifikationen.

Psychologische Beratungsstellen für Ehe-, Familien- und Lebensfragen EFL Singen-Konstanz-Überlingen

Einrichtungen der Erzdiözese Freiburg

Trägerschaft: die jeweilige Katholische Gesamtkirchengemeinde Singen, Konstanz und Überlingen.

+49 7731 63888 Singen
+49 7531 23210 Konstanz
+49 7551 63117 Überlingen

www.efl-sin-kn-ueb.de

Angebot
Unsere Beratungsstellen stehen offen für Familien, Paare, Einzelne, Geschiedene und Alleinerziehende, unabhängig von Konfession und Weltanschauung bei:

  • Problemen, Fragen und Konflikten in Partnerschaft und Ehe (z. B. Kommunikation, Auseinanderleben, Sexualität, Außenbeziehung ...)
  • Konflikten innerhalb der Familie und Herkunftsfamilie
  • persönlichen Lebenskrisen (wie z. B. Sinn- und Glaubensfragen, Problemen im Alltag und Beruf, Überforderung, Krankheit, Ängste, Verlusterlebnisse …)
  • Phasen von Trennung und Scheidung (d. h. bei Trennungsabsichten, zur Begleitung nach Trennung und Scheidung unter besonderer Berücksichtigung des Wohles der Kinder).

Wir stehen unter Schweigepflicht.

Rentenberatung im Rathaus Stockach

Ehrenamtliche Beratung
Die Beratungszeiten von Herrn Blässing (ehrenamtlicher Versichertenberater) sind am 1. und 3. Montag im Monat von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr. 

Voranmeldung ist unter +49 7771 920949 erforderlich. Die Beratung erfolgt im Rathaus Stockach, Adenauerstraße 4, 1. OG, Zimmer 38.

Beratung der Deutschen Rentenversicherung
Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung sind an jedem 2. und 4. Mittwoch von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

Voranmeldung ist unter +49 7731 822710, Herr Winterle, erforderlich. Die Beratung erfolgt im Rathaus Stockach, Adenauerstraße 4, 1. OG, Zimmer 34.

Schuldnerberatungsstelle des Caritasverband Konstanz e. V.

Feuerwehrstraße 6
78224 Singen
+49 7731 9561-26
+49 7731 49871

Friedrich Klatt und Tanja Holzhey: klatt(@)caritas-singen.de

Schulpsychologische Beratungsstelle

Staatliches Schulamt Konstanz
-Schulpsychologische Beratungsstelle-
Julius-Bührer-Straße 4
78224 Singen
+49 7731 59672-0
+49 7731 59672-19
spbs(@)sin.ssa-kn.kv.bwl.de

Seelsorgeeinheit Stockach

Pfarrstraße 3
78333 Stockach

Pfarrbüro, Pfarrer Lienhard und Seelsorgeteam
+49 7771 2398
+49 7771 63180
info(@)seelsorgeeinheit-stockach.de
www.kath-stockach.de

Bürozeiten

  • Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch und Freitag bis 17:30 Uhr

Angebot
Seelsorge und Beratung für Jugendliche und Erwachsene

Arbeitsweise
Einzelgespräche (Gesprächstermin nach Vereinbarung)

Sonderpädagogische Beratungsstelle

Hägerweg 11a
78333 Stockach

Träger: Verbund der Sonderpädagogischen Beratungsstellen für Frühförderung, Goldäckerschule, Sonnenlandschule und Haldenwang – Schule (Singen)

Frau Rita Müller, Frau Weiß-Straub: +49 7771 802447
Jürgen Gruber, +49 175 4844828
sopaed.fruehfoerderung(@)stockach.de

Die Frühförderung durch sonderpädagogische Beratungsstellen an Sonderschulen ist in Baden-Württemberg ein wichtiger Bestandteil des Gesamtgefüges der frühen Hilfen für behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder und ihre Erziehungsberechtigten. Sie sind Element der Gesamtkonzeption für die Frühförderung in Baden-Württemberg und der Maßnahmen zur sozialen und schulischen Integration behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder.

Angebot
Unser Beratungsangebot richtet sich in erster Linie an Eltern mit Fragen zur Entwicklung ihres Kindes, vom Kleinkindalter an bis zur Einschulung. Bei Kindern mit Auffälligkeiten in den Entwicklungsbereichen- Bewegung- Wahrnehmung- Sprache- Sozial- und Spielverhaltenkönnen wir zusammen mit den Eltern beobachten und versuchen, das Verhalten eines Kindes zu verstehen. Das kann in der Beratungsstelle selbst, im Elternhaus oder auch im Kindergarten geschehen.Wir möchten jedes Kind in seiner ihm eigenen Entwicklung unterstützen und begleiten. Eltern und anderen Bezugspersonen (z.B. ErzieherInnen) wollen wir Gesprächspartner und Gegenüber sein. Wir können gemeinsam notwendige Handlungsschritte erwägen und einleiten. Wir unterliegen der Schweigepflicht und behandeln die an uns weitergeleiteten Informationen vertraulich.Unser Beratungsangebot ist kostenlos.

Arbeitsweise
Elternberatung in der Beratungsstelle,- Diagnostik in der Beratungsstelle,- Kurzdiagnostik und Beratung auch in den Kindergärten,- Einzelförderung und Gruppenangebote in der Beratungsstelle.

Beratungszeiten
nach telefonischer Vereinbarung

Soziale und familiäre Hilfe e.V.

Wiesenstraße 16
78333 Stockach

Rainer Truöl, +49 7771 61876

Zielgruppe
Alte Menschen und hilfsbedürftige Menschen allen Alters

Angebot
Beratung bei Fragen - des Alters, - der Wohnungsanpassung bei Hilfsbedürftigkeit, - des gemeinschaftlichen Wohnens im Alter.

Sozialpsychiatrischer Dienst (SpDi)

Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen und Angehörige
Tuttlinger Straße 7
78333 Stockach

Träger: Zentrum für Psychiatrie Reichenau ( ZPR)
Ansprechpartnerin: Sabine Claßen

Außensprechstunde
wöchentlich mittwochs nach telefonischer Vereinbarungin den Räumen der Diakonie Stockach

Terminvereinbarungen
+49 7531 81994-21

Sozialstation St. Elisabeth e. V.

Richard-Wagner-Straße 1
78333 Stockach
+49 7771 9362-0
+49 7771 9362-6

Zielgruppe
Ältere Menschen (alte, kranke, behinderte und pflegebedürftige) und Angehörige

Angebot
Beratung in allen Fragen der Pflege- und Krankenversicherung

Sozialverband VdK

Kreisverband Stockach
Mozartstraße 7
78333 Stockach
+49 7771 62147
kv.stockach(@)vdk.de

Herr Emil Sprenger, Frau Steidle

Zielgruppe

  • Kriegsversehrte und Kriegshinterbliebene, Wehr- und Zivildienstgeschädigte
  • Behinderte und chronisch Kranke
  • Rentner und Frührentner
  • Sozialhilfeempfänger und Arbeitssuchende
  • Unfallopfer
  • Pflegebedürftige

Angebot
Beratung in allen sozialrelevanten Angelegenheiten, rechtliche Beratung und Vertretung vor Gericht durch Rechtsreferenten des VdK für Mitglieder

  • Informationen über barrierefreies Wohnen oder Bauen
  • Betreuung in Selbsthilfegruppen
  • Ausflüge und gesellige Veranstaltungen auch für Nichtmitglieder

Arbeitsweise

  • Beratung und Anträge auf der Geschäftsstelle in der Mozartstraße
  • Ausflüge, auch für Nichtmitglieder, werden in der Tagespresse bekannt gegeben

Beratungszeiten
jeden 1. und 3. Dienstag des Monats von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Geschäftsstelle Mozartstraße, Stockach

Staatliches Schulamt Konstanz

Am Seerhein 6
78467 Konstanz
+49 7531 80201-0
+49 7531 80201-39
poststelle(@)ssa-kn.kv.bwl.de
www.schulamt-konstanz.de

Mit dem "Hilfekompass", den Sie auf unserer Homepage unter finden, möchte das Staatliche Schulamt Konstanz eine möglichst breit gefächerte Orientierung über die Beratungs- und Unterstützungsangebote der Schulen und der Landkreise Konstanz und Tuttlingen bieten. Zur genaueren Orientierung der Ratsuchenden bietet der "Hilfekompass" neben den Kontaktdaten der Beratungsstellen weitere Informationen zu deren Leistungsangeboten und Zielgruppen. Auf diese Weise soll allen Betroffenen eine möglichst schnelle und effiziente Hilfeleistung gewährt werden.Ebenso finden Sie auf unserer Homepage weitere Ansprechpartner und Informationen.

Stadtjugendpflege Stockach

Adenauerstraße 4
78333 Stockach

Frank Dei
+49 7771 802-189
+49 7771 802-5788
f.dei(@)stockach.de
www.stadtjugendpflege-stockach.de

Zielgruppe
Kinder, Jugendliche, junge Volljährige (alle Nationen)

Angebot

  • außerschulische Jugendbildung
  • Freizeitpädagogische Angebote
  • Arbeits-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit
  • Jugendberatung (auch Einzelfallhilfen)
  • Pflege des sozialen Netzwerks zur Entwicklung eines optimalen Hilfsangebotes für Kinder und Jugendliche
  • Praktikumsmöglichkeit, Freiwilliges Soziales Jahr

Ziel
Förderung des Entwicklungs- und Bildungsprozesses von Kindern und Jugendlichen

Sprechzeiten
Termin nach Absprache. Sprechzeiten jeden Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Rathaus Stockach, Adenauerstraße 4 (Zimmer 89, 3. Stock)

Stadt Stockach - Sozialamt

Adenauerstraße 4
78333 Stockach

Herr Hänert
+49 7771 93015-00
w.haenert(@)stockach.de

Zielgruppe
Familien, Rentner, Alleinerziehende und bedürftige Menschen

Angebot
Beratung, Antragsausgabe, Antragsweiterleitung

Beratungszeiten

  • Montag bis Mittwoch: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 8:00 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

St. Gallus-Hilfe für behinderte Menschen gGmbH

Siggenweilerstraße 11
88074 Meckenbeuren
+49 7542 10-2000
+49 7542 10-2020
info(@)st.gallus-hilfe.de

Die St. Gallus-Hilfe für behinderte Menschen GmbH ist ein katholischer Träger der Behindertenhilfe und unterhält im Raum Allgäu-Oberschwaben-Bodensee Einrichtungen und Dienste zur Betreuung und Förderung von geistig mehrfach behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Zielgruppen

  • Kinder- und Jugendliche
    Esther Kiefer (Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B.A.)
    +49 7542 10-2024
    +49 7542 10-982024
  • Erwachsene
    Julia Wentzler (Dipl. Sozialpädagogin)
    +49 7542 10-2023
    +49 7542 10-982023

Beratungsangebot
Informationen über unterschiedliche Wohn- und Fördermöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Beratung und Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Schul-/ Betreuungs- und Beschäftigungsform. Hilfe und Unterstützung bei Kurzzeit- und Ferienaufnahmen (zum Beispiel wegen Urlaub, Krankheit der Eltern). Antworten auf Fragen zur Finanzierung der Angebote. Darüber hinaus beraten wir Sie gerne in weitergehenden Fragen, die im Zusammenhang mit einer Behinderung stehen.

Yasemin

Beratungsstelle für junge Migrantinnen in Konfliktsituationen

Täger: Evangelische Gesellschaft
Monika Memmel
+49 711 65869526
+49 711 65869528
www.eva-stuttgart.de

Angebot
YASEMIN ist eine Beratungsstelle für junge Migrantinnen zwischen 12 und 27 Jahren, die Schwierigkeiten mit ihrer Familie, mit ihren Verwandten und mit ihrem sozialen Umfeld haben. Diese befinden sich in Konfliktsituationen, deren Ursache in ihrem traditionellen und kulturellen Hintergrund liegt. Sie sind von einer Zwangsheirat bedroht oder sind schon zwangsverheiratet worden. Die Beratungsstelle YASEMIN wendet sich mit ihrem Angebot an diese Migrantinnen sowie an vertraute Dritte der jungen Frauen. Auf Anfrage werden auch Multiplikatorinnen und Mitarbeitende von Jugendämtern sowie anderen Beratungsstellen und Bildungsträgern unterstützt, die kulturspezifische Fragen haben. Die Mitarbeiterinnen von YASEMIN bieten in Schulen und anderen Einrichtungen Gruppenangebote und Projekte an. Die Beratung ist anonym und kostenlos und erfolgt auch in türkischer Sprache.

Weitere Informationen

Kontakt Soziales

Stadtverwaltung Stockach
Cornelia Giebler
Adenauerstraße 4
78333 Stockach
+49 7771 802-153
+49 7771 802-290
c.giebler(@)stockach.de

Sprechzeiten
täglich von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Rathaus / Stadtverwaltung (2. OG Zimmer Nr. 53) und natürlich nach Terminabsprache!