Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Onleihe - Download von eMedien

Onleihe - Was ist das?

Per Mausklick ins digitale Bücherregal - rund um die Uhr digitale Medien ausleihen

Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen bei der Stadtbücherei Stockach. Mit der Onleihe Hegau-Bodensee kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader, mp3-Player oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis.

Besonderer Vorteil: Der zusätzliche Service ist für Bibliothekskunden kostenlos. Auch Mahngebühren gibt es bei der Onleihe nicht: Nach Ablauf der Ausleihfrist lässt sich die Datei nicht mehr öffnen. Die „Rückgabe“ erfolgt sozusagen automatisch. auch die vorzeitige Rückgabe ist möglich.

Welche eMedien gibt es?

Im Bestand der Onleihe befinden sich mehr als 6000

  • Bücher
  • Hörbücher
  • Musik
  • Videos
  • Zeitschriften 
  • Zeitungen

in digitaler Form. Darunter sind klassische sowie aktuelle belletristische Werke, Hörbücher und Hörspiele literarischer Werke, Kinder- und Jugendliteratur, Kinderlieder sowie Lernhilfen.

Zum Angebot der Onleihe gehören außerdem ePaper (Ausleihfrist 2 h)

  • Neue Zürcher Zeitung International
  • Süddeutsche Zeitung

und eMagazines (Ausleihfrist: 2 Tage)

  • Brigitte
  • Chip
  • Die Zeit
  • Donna
  • Ecos
  • Ecoute
  • Eltern
  • Finanztest
  • Focus Gesundheit
  • Focus Money
  • Landgenuss
  • Living at home
  • NG Traveler
  • PCgo
  • Psychologie heute
  • Spiegel Geschichte
  • Spiegel Wissen
  • Spotlight
  • test
  • Wirtschaftswoche

 

 

Wie lange kann ich eMedien ausleihen?

Die Ausleihfristen sind:

  • E-Books: 21 Tage
  • E-Audio: 21 Tage
  • E-Musik: 14 Tage
  • E-Video: 14 Tage
  • E-Magazines: 2 Tage
  • E-Paper: 2 Stunden

Das Ausleihlimit liegt bei 10 Medien.

Wie funktioniert das Ausleihen von eMedien?

Der Ausleihvorgang ähnelt dem Einkaufen in einem Onlineshop. Der Kunde kann auf dem Internetportal oder mit der Onleihe-App den Medienbestand durchforsten und Titel in einen „Warenkorb” legen. Zum Ausleihen meldet er sich mit den Zugangsdaten seines Benutzerausweises an. Mit wenigen Klicks lässt sich die Datei auf das Endgerät übertragen. Auf You Tube finden Sie in der Onleihe-Akademie Videotutorials zur Benutzung der Onleihe.

Welche Dateiformate gibt es und welche Software brauche ich?

Die e-Books sind in den gängigen Formaten

  • PDF und
  • EPUB,
  • Audios in WMA und
  • Videos in WMV verfügbar.
  • Über das e-Audio-Streaming auch als mp3

Auf den meisten handelsüblichen E-Readern ist die Lektüre der ausgeliehenen Medien möglich. Mit Ausnahme der Kindle-Geräte von Amazon: Diese können nur die speziellen Amazon-Formate lesen und nicht die der Onleihe.

Wer „onleihen“ will, benötigt folgende kostenlose Software:

  • Adobe Reader,
  • Adobe Digital Editions,
  • Windows Media Player oder die
  • Onleihe-App.

Einmalig muss eine „Adobe ID“ eingerichtet werden, damit die Medien aus der Onleihe geöffnet werden können. Sie sind mit einem digitalen Kopierschutz versehen, dem sogenannten Digital Rights Management (DRM).

Onleihe-Ratgeber zum Download

"Wie richte ich einen eBook-Reader für die Onleihe ein?" "Kann ich auch auf dem Smartphone digitale Bücher lesen?" "Welches Gerät ist wofür geeignet?" Das sind z.B. grundlegende Fragen zum Umgang mit eBooks und anderen digitalen Medien. In der Broschüre "eBooks - Ein Ratgeber für Einsteiger" finden Sie kurze knackige Antworten auf alle wichtigen Fragen zu eBooks Co., zu Lesegeräten und zur Onleihe. Laden Sie sich hier kostenlos die PDF-Version der Broschüre herunter.

eBook-Reader zum Ausprobieren ?

Elektronische Bücher? Ist das überhaupt etwas für mich? Zum Ausprobieren verleiht die Stadtbücherei Stockach zwei Tolino Shine eBook-Reader und einen Tolino Vision 4HD.

  • Leihfrist: 2 Wochen
  • Leihentgelt: 1,-€

Sie sind erhältlich an der Theke im EG. Sie können mit den bereits auf den Readern vorhandenen Büchern gleich loslegen oder das Angebot der Onleihe Hegau-Bodensee ausprobieren und aus dem ständig wachsenden Angebot an E-Books wählen. Tipp: Mit dem Tolino Shine können Sie Bücher der Onleihe direkt aus einem WLAN auf den Reader laden. Der Weg über einen PC ist möglich, aber nicht erforderlich.

Hier finden Sie eine Anleitung für die Handhabung des Tolino zum Download als pdf-Datei.

Ob ein Gerät verfügbar ist, sehen Sie hier. Die Geräte können Sie gegen eine Gebühr von 0,60€ auch vorbestellen. Auf YouTube gibt es eine Onleihe-Akademie mit kurzen Anleitungen.

Project Gutenberg - kostenlose E-Books

Das Project Gutenberg ist eine über das Internet zugängliche und von Freiwilligen erstellte digitale Bibliothek. AUf der Website des Projekts lassen sich über 42.000 hauptsächlich englischsprachige E-Books (Stand: 2014) kostenlos lesen und downloaden.

Dazu werden seit den 1970er Jahren urheberrechtsfreie literarische Texte von Hand abgetippt, hochgeladen und korrekturgelesen. Dabei handelt es sich in den meisten Fällen um Texte von Autoren, die vor mehr als 70 Jahren gestorben sind und deren Werke daher gemeinfrei wurden, also nicht mehr dem Urheberrecht unterliegen.

Bibliotheksausweis online - Selbstregistrierung für Onleihe-Kunden

Wenn Sie die digitalen Medien der Stadtbücherei Stockach ausleihen wollen UND NOCH KEINEN BIBLIOTHEKSAUSWEIS HABEN, können Sie sich hier anmelden. Bitte registrieren Sie sich NICHT, wenn Sie bereits früher NutzerIn der Stadtbücherei waren, sondern kontaktieren Sie uns wegen Ihres Kennwortes unter +49 7771 802305 bzw. stadtbuecherei(@)stockach.de!

Die Jahresgebühr beträgt 9,- € und muss auf das Konto IBAN DE19 6925 0035 0006 0007 80 bei der Sparkasse Hegau-Bodensee überwiesen werden mit dem Betreff "Jahresgebühr Stadtbücherei".

Nach erfolgter Selbstregistrierung und Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Benutzernummer und Ihr persönliches Kennwort per Mail. Damit können Sie dann die digitalen Medien der Onleihe Hegau-Bodensee ausleihen.

Ihren Bibliotheksausweis, mit dem Sie Medien vor Ort ausleihen können, erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Personalausweises in der Stadtbücherei Stockach. Die Benutzungs- und Entgeltordnung für die Stadtbücherei steht Ihnen als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.

Hier kommen Sie zum Online-Anmeldeformular.

Weitere Informationen

Kontakt Stadtbücherei

Stadtbücherei Stockach
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-305
+49 7771 802-311
stadtbuecherei(@)stockach.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 13:00 Uhr