Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schweizer Feiertag 2018

Schweizer Feiertag 2018

Unser Stadtfest findet statt vom 15. bis 18. Juni 2018.

Die Geschichte des Stadtfestes geht auf den Schweizer- oder Schwabenkrieg von 1499  zurück, in welchem Stockach von den Eidgenossen belagert wurde. Glücklicherweise eine erfolglose Belagerung über deren Freude und Dank man eine Feier abhielt. Man zelebrierte eine Andacht, dass man alles unbeschadet überstanden hatte und meist endete dieser festliche Akt mit einem feucht fröhlichen Gelage. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich dann das Stadtfest, der Stockacher Schweizer Feiertag.

Feiern Sie mit und uns genießen Sie tolle Stunden in unserer Stadt.

Festbeginn wird in diesem Jahr am Freitag, 15. Juni um 19 Uhr sein.

Papies Pumpels wird als musikalischer Leckerbissen das Festwochenende eröffnen.

VERRÜCKT  NACH SCHLAGER... und das quer durch alle Altersklassen: Da rockt der Enkel mit der Oma! Die "Gigs" schlagen im wahrsten Sinne des Wortes direkt beim Publikum ein. Alle lassen bei den Pumpels „5 mal g’rade sein“ und pumpeln mit. Was kann schöner sein?

Egal ob bei unzähligen Veranstaltungen in der Bodenseeregion, bei Konzerten in der restlichen Republik, ja sogar bei unseren Fernsehauftritten - versprühen sie Gute Laune und heizen dem Publikum ordentlich ein. Und bei einer nicht unerheblichen Anzahl von Menschen haben sie sogar ein schlummerndes, bisher nicht erkanntes Schlagerherz entflammt. Wer’s nicht glaubt, der kommt einfach mal auf das nächstes Konzert und pumpelt kräftig mit.

 Am Samstag, 16. Juni

 …wird der traditionelle Straßenmarkt mit bis zu 200 Markständen Besucher in die Stadt locken. Der Straßenmarkt ist von 10 – 18 Uhr angesetzt, die Bühnen-programme enden zwischen 22 und 24 Uhr.

Top-Acts auf den Bühnen sind die Rolling Stones Tribute Band „Bigger Bang“ aus Stuttgart auf der Bühne am Gustav-Hammer-Platz und die Band DIVA auf der Bühne am Marktplatz.

Bigger Bang sind sechs Vollblutmusiker, die sich ganz und gar der Musik der Rolling Stones verschrieben haben.  Die Tributeband besticht durch ihren originalen Stones Livesound. Geniale Gitarrenriffs von Dodi Metaxa und der authentische Frontman Uli Heinzle, der ganz seinem großen Vorbild entspricht, sorgen bei jeder Show von der ersten Sekunde an für Stimmung und ein echtes „Stones Live Feeling“ . Viel näher als BiggerBang kann man den echten Stones vermutlich nicht kommen, musikalisch und optisch ist Bigger Bang Deutschlands erfolgreichste und authentischste Rolling Stones Tribute Band. Egal ob beim Club-Konzert oder bei großen Open Airs, das Publikum ist immer restlos begeistert. Selbst die "Nicht-Stones-Fans" sind völlig fasziniert von der Bühnenshow und der fetzigen Musik der Band.

DIVA. "Music in style" lautet der Slogan der deutsch-schweizerischen Band um Frontfrau Ana Bobinac. Diva steht für eine gelungene Mischung aus mitreißender Spielfreude, musikalischem Anspruch und stilvollem Auftritt. Der Sound von Diva umfasst dabei einen breiten Bereich der modernen Musikgeschichte und enthält sowohl bekannte Klassiker, als auch weniger erwartete Stücke. Die fünf Musiker geben diesen Stücken ihre unverkennbare, persönliche Note und setzten sie in einem Gesamtkonzept aus Licht und Ton elegant in Szene. Alle Bandmitglieder verfügen über langjährige musikalische Erfahrung und stehen teilweise auch schon seit über zehn Jahren gemeinsam auf der Bühne. Sie gründeten Diva aus dem Wunsch heraus, ihrem Publikum ein mitreißendes und  vor allem unverwechselbares Live-Erlebnis zu bieten.

Ein Blasmusik-Platz mit Abendprogramm wird in der Goethestraße zum Verweilen einladen. Gekrönt wird der Samstagabend mit einem Feuerwerk.

 

Am Sonntag, 17. Juni

… verzaubern preisgekrönten Zauberkünstler „Junge Junge“ im Bürgerhaus ihr Publikum

JUNGE JUNGE! haben die Stockacher 2015 im Bürgerhaus bereist mit Ihrer Show „Hut ab!“ im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert! Deshalb sind sie auch wieder hier. In Ihrer neuen Show teilen die beiden sympathischen Brüder und Weltmeister der Magie mit Ihrem Publikum persönliche Glücksmomente. Dass Gernot als Arzt und Wolfram als Architekt ihre Berufe hinten angestellt haben und sich für eine Bühnenkarriere entschieden haben, bezeichnen beide als ihr größtes Glück. Denn die Auftritte in allen Weltteilen und der Kontakt zum Publikum hat JUNGE JUNGE! unendlich viele erfüllende und freudige Momente beschert. Und darum heißt die neue Show auch so -  „GLÜCKSMOMENTE“. JUNGE JUNGE! zeigt in einem einmaligen Mix, dass Magie voller Emotionen, Humor, Überraschung und Glück sein kann. Wir freuen uns, dass beide Künstler am Schweizer Feiertag 2018 bei uns sind. Erleben Sie besondere „GLÜCKSMOMENTE“ mit JUNGE JUNGE!

Tickets

Am Montag 18. Juni

Die Ausflugsfahrt in die Schweiz darf natürlich nicht fehlen. So geht es in diesem Jahr mit Bus und Schiff zu Klosterkirche Rheinau. Die Gründung des Klosters Rheinau geht auf das Jahr 778 zurück. In der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts lebten die Mönche bereits nach der Regel des Heiligen Benedikt. Ein Umschwung in Zürich brachte eine liberale Regierung an die Macht, diese brachte dem Kloster 1836 ein Novizen-Verbot und ein Gesetz über die Vermögensverwaltung. Ein Grossratsbeschluss brachte 1862 die Schliessung des Klosters.  Die Klosterkirche Rheinau gehört zu den schönsten Barockkirchen der Schweiz.

Für die „Kleinen Stockacher“ wird ebenfalls am Montag wieder ein Kindertheater angeboten : Josephine & Parcival, Die Abenteuer einer Sau aus der Unterkuhle

Worum geht’s?

Bauer Kruse hat drei Schweinekuhlen: die Unter-, die Mittel- und die Oberkuhle.

Josephine lebt in der Unterkuhle zwischen "fressen, matschen und schlafen!" Sie träumt jedoch von einem besseren Leben. Davon, einmal ein mittelkuhles oder gar ein oberkuhles Schwein zu sein. Eines Nachts macht sie sich tatsächlich auf den Weg. Sie verlässt ihre Kuhle und versucht ihr Glück….was dann geschieht, wird noch nicht verraten. Eine Fabel als Erzähltheater mit Figuren und Musik.


Während des gesamten Festwochenendes wird bis einschließlich Montag ein großer Vergnügungspark auf dem Festplatz Dillstraße mit attraktiven Fahrgeschäften das Programm ergänzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich Willkommen!

Weitere Infos im Kulturzentrum "Altes Forstamt", Salmannsweilerstraße 1, 78333 Stockach
Tel. 07771/802-300, tourist-info(@)stockach.de

Veranstaltungskalender

Den kompletten Veranstaltungskalender der Stadt Stockach finden Sie hier.

Weitere Informationen

Kontakt Tourist-Info

Tourist - Info Stockach
Kulturzentrum Altes Forstamt
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-300
+49 7771 802-311
tourist-info(@)stockach.de

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
    9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 13:00 Uhr