Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Landmarken der Landgrafschaft Nellenburg

Im Detail

Es sind noch eine ganze Reihe von Landmarken erhalten, die in den spätmittelalterlichen Lehenbriefen und nellenburgischen Grenzbeschreibungen aufgezeichnet sind. An ihnen lässt sich auch heute noch der Grenzverlauf rekonstruieren.

Die Landeskunde - AG hat in mehreren Exkursionen die in den alten Grenzbeschreibungen genannten Landmarken, zum Beispiel die Linden kurz vor Überlingen, den Grafschaftsstein zwischen Seelfingen und Billafingen, den "hockenden Stein" bei Aach-Linz, den Weißen Stein an der Ablach zwischen Sauldorf und Mainwangen und den "lachenden Stein" auf dem Wittthoh aufgesucht und dokumentiert.
Patrick Bielski

Die Landeskunde - AG des Nellenburg-Gymnasiums hat unter Leitung von Oberstudienrat Dr. Fredy Meyer mehrere Jahre lang die Kulturdenkmale im Verwaltungsraum Stockach gesichtet und über 150 Objekte in einer Fotoausstellung dokumentiert.

Weitere Informationen

Kontakt Tourist-Info

Tourist - Info Stockach
Kulturzentrum Altes Forstamt
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-300
+49 7771 802-311
tourist-info(@)stockach.de

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
    9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Schließtage: Donnerstag 31.05.2018 Feiertag Fronleichnam