Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Stadtbücherei Stockach

19.10.17 19:30 Uhr Stadtbücherei: Autorenlesung mit Béla Bolten

Krimi-Lesung "Zwillingslüge"

 Kurz vor einer Beerdigung macht der Bestattungsunternehmer Leitner einen grausigen Fund: Jemand hat eine zweite Leiche in den Sarg gelegt, den siebenjährigen Leon, der an einer Überdosis Morphium gestorben ist. Als am nächsten Tag eine Mutter mit ihrem Sohn verschwindet, deutet alles darauf hin, dass die Fälle zusammenhängen. Die Ermittler Bettina Berg und Alexander Thal müssen erkennen, dass sie es mit einem intelligenten und skrupellosen Gegner zu tun haben, der kaltblütig sein Ziel verfolgt: die eigene Unsterblichkeit.

Schriftsteller« lautete Béla Boltens Antwort auf die in Kindertagen gern gestellte Frage, was er später einmal werden wolle. Der Berufswunsch sollte sich im Laufe der Jahre noch mehrfach ändern - Strandkorbvermieter auf Baltrum war lange der Favorit.
Fast hätte es mit dem Autorendasein direkt nach dem Uni-Examen geklappt, Béla Bolten veröffentlichte ein historisches Sachbuch, dazu kamen Firmen- und Vereinschroniken. Dann aber führte der Weg in das Tourismusmanagement. Doch selbst hier frönte er seiner Leidenschaft - sehr zum Verdruss der Werbeagenturen, deren Broschürentexte ihm nie gut genug waren.
Im Alter von fünfundvierzig Jahren entschied sich Béla Bolten, seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Seitdem ist er hauptberuflich Autor sehr erfolgreicher Kriminalromane, die bisher alle eine TOP-10-Platzierung in der Amazon Bestsellerliste "Krimis und Thriller" erreichten.

Veranstaltungsort ist das Stuckdeckenzimmer im Alten Forstamt.

Eintritt: 7,00 €, Schüler/innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei

Buchtipp: Zwillingslüge, CreateSpace Independent Publishing Platform; ISBN-10: 1541107462, 9,95 €

Weitere Informationen

Kontakt Rathaus

Hausanschrift
Stadt Stockach
Adenauerstraße 4
78333 Stockach

Postanschrift
Stadt Stockach
Postfach 1261
78329 Stockach

+49 7771 802-0
+49 7771 802-8000
post(@)stockach.de