Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Fasnet

Narrengericht

Alle Informationen rund um das Stockacher Narrengericht wie Brauchtum, Termine usw. finden Sie auf der Homepage unter www.narrengericht.de.

Das Narrengericht

Entstehung des Hohen Grobgünstigen Narrengerichts

Bekannt ist Stockach vor allem als Hochburg der schwäbisch-alemannischen Fasnacht. Das Hohe Grobgünstige Narrengericht ist stolz auf seine 700-jährige Tradition. Alljährlich zur närrischen Zeit verantwortet sich dort Politik-Prominenz aus Bund und Ländern. Zahlreiche Minister und Politiker wurden schon verurteilt. Zum Beispiel Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier, Guido Westerwelle, Joschka Fischer und Franz Josef Strauß, um nur einige zu nennen

Die Entstehung des Hohen Grobgünstigen Narrengerichts geht auf den Unabhängigkeitskampf der Schweizer Eidgenossenschaft mit den Habsburgern zurück. Die Schlacht am Morgarten 1315 war somit nicht nur die Geburtsstunde der Schweiz (Berner Chronik), sondern auch die des Stockacher Narrengerichts...

Sie möchten mehr erfahren: www.narrengericht.de

Weitere Informationen

Infos & Karten

Kulturzentrum "Altes Forstamt"
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-300
+49 7771 802-311
tourist-info(@)stockach.de