Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Vergangene Veranstaltungen

Autor: Stadtmuseum Stockach
Artikel vom 28.03.2019

08.04.2019 – Vortrag: 100 Jahre Frauenwahlrecht, Ende der Kostümierung!

Kerstin Hopfensitz

Die Mode ist ein sehr guter Seismograph für gesellschaftliche Veränderungsprozesse. Mit dem Ausstieg aus dem Korsett und dem Abschneiden der Zöpfe befreien sich Frauen vom Modediktat des Kaiserreiches und gewinnen die physische Bewegungsfreiheit, die auch als wesentliche Grundvoraussetzung für die Emanzipation gesehen wurde.

In der erhitzen Diskussion um das Frauenwahlrecht wurde von den Männern die Mode als Beleg ins Feld geführt, um Frauen das Wahlrecht abzusprechen. Der einstündige Vortrag geht auf den Zusammenhang zwischen Frauenwahlrecht und Mode ein und präsentiert Historische Kleidungsstücke und Miederwaren.

Zeit/Ort: 08.04.2019, 19 Uhr Altes Forstamt, Salmannsweiler Str. 1,

 

Veranstalter: Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte im Hegau Geschichtsverein, VHS Landkreis Konstanz, Stadtmuseum Stockach

Eintritt: 5 €, für Mitglieder des Hegau-Geschichtsvereins 4 €

Weitere Informationen

Kontakt

Stadtmuseum Stockach
Altes Forstamt
Salmannsweilerstraße 1
+49 7771 802-300
+49 7771 802-313
stadtmuseum(@)stockach.de

Ansprechpartner: Johannes Waldschütz

Öffnungszeiten Stadtmuseum

Aufgrund von Umbauarbeiten ist das Stadtmuseum derzeit geschlossen. 

Facebook Kontakt

Twitter Kontakt