Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Partner- & Patenschaften

La Roche-sur-Foron / Frankreich

Seit 17. Juni 1972 besteht die Partnerschaft zwischen Stockach und der in den Hochsavoyen gelegenen französischen Stadt La Roche-sur-Foron. Bereits zwei Jahre zuvor reisten die beiden Stockacher Gymnasiallehrer Johannes Röhrenbach und Günther Klein als Kundschafter für zwei Tage nach La Roche. Bei einem Treffen mit La Roches damaligem Bürgermeister Morin bekundete dieser sein Interesse an einer Städtepartnerschaft mit Stockach.

Motivation der Initiatoren zu einer Städtepartnerschaft war, durch diese Verbindungen das zu vertiefen, was die Politiker nach dem 2. Weltkrieg in die Wege geleitet haben, durch Aussöhnung und Freundschaft zwischen Deutschen und Franzosen ein Werk des Friedens zu begründen.

die Städtepartnerschaft wird besiegelt
die Städtepartnerschaft wird besiegelt
die "Väter" der Städtepartnerschaft
die "Väter" der Städtepartnerschaft

Bald folgte ein Kontakt zwischen den Stadtverwaltungen beider Gemeinden und ein erster Besuch einer größeren Schülergruppe des Gymnasiums in La Roche. Anlässlich des Besuchs einer Delegation des Gemeinderats von La Roche im Herbst 1970 in Stockach kam man überein, die Partnerschaft zwischen beiden Städten offiziell und in würdigem Rahmen zu besiegeln.

Seit Beginn der Partnerschaft besuchen regelmäßig Delegationen die Frühjahrsmesse "Foire" in La Roche sowie die Stockemer Fasnet. Jährlich findet an beiden Orten ein Schüleraustausch statt, dem beständigsten Standbein der Partnerschaft. Auch zwischen den Vereinen und Künstlern kommt es immer wieder zu Besuchen.

Mairie de La Roche-sur-Foron
1, Place de l'Hôtel de Ville
74800  La Roche sur Foron
www.larochesurforon.fr

Wermsdorf / Sachsen

Nach der deutschen Wiedervereinigung wurden partnerschaftliche Beziehungen zwischen dem Land Baden-Württemberg und dem Freistaat Sachsen aufgebaut, wodurch es auch auf kommunaler Ebene zu Verwaltungspartnerschaften zwischen einzelnen Städten kam. Die Stadt Stockach bekundete Ende Dezember 1989 gegenüber dem Städtetag Baden-Württemberg ihr Interesse an einer Partnerschaft. Vorrangig lag der Bedarf der sächsischen Kommunen im Aufbau und der Ablauforganisation ihrer Verwaltung.

Im August 1992 beschloss der Gemeinderat die partnerschaftliche Verwaltungshilfe für Wermsdorf. Zwischenzeitlich bestehen freundschaftliche Verbindungen und ein partnerschaftlicher Austausch "auf Augenhöhe" wird gepflegt. Beim "Jahrhunderthochwasser 2002" hat Stockach Betroffenen der Partnergemeinde mit einer Spendenaktion unterstützt.

Wermsdorf liegt im Westen des Bundeslandes Sachsen zwischen Leipzig und Dresden.

Gemeinde Wermsdorf
Altes Jagdschloss 1
04779 Wermdorf
www.wermsdorf.de

Patenuboot U 23 / Eckernförde

Im August 1974 beschloss der Stockacher Gemeinderat auf Anfrage des Korvettenkapitäns d. Res a.D. Hans Ludwig Grieshammer die Übernahme einer Patenschaft eines U-Bootes. Daraufhin teilte der Kommandeur des 3. Ubootgeschwaders mit, dass Stockach eines der nächsten U-Boote, nämlich U 23 übernehmen wird. Im Januar 1975 fand der erste Besuch durch Kapitänleutnant Weigel und Bootsmann Damm in Stockach statt.

Im Mai 1975 wurde U 23 in Eckernförde feierlich in Dienst gestellt, wobei eine Stockacher Delegation ihr Patenuboot erstmals in Augenschein nehmen konnte. Seither kam eine Abordnung der Besatzung fast jährlich zu Besuchen an Fasnacht oder dem Schweizerfeiertag nach Stockach. Im Gegenzug reisten Stockacher Abordnungen mehrmals nach Eckernförde.

Das Stockacher Patenuboot U 23 war eines von insgesamt 24 U-Booten der Bundesmarine. Es war in Eckernförder stationiert und gehörte zum dritten U-Bootgeschwader. Das damals 50 - 60 Millionen DM teure Boot hatte die Aufgabe, in der Ostsee und in der küstennahen Nordsee samt den sie verbindenden Gewässern "Kattegat" und "Skagerrak" zu operieren. Im Jahr 2011 wurde es nach 36 Dienstjahren außer Dienst gestellt. Damit endete diese Partnerschaft.

Weitere Informationen

La Roche-sur-Foron

Koordinaten GPS:
Nord 46.06672°
Est 006.31228°

Einwohner:
11 200

Fläche:
1793 ha

Höhe:
545 m

Téléphone:
04 50 25 90 00
international:
00 33 450 25 90 00

Anschrift:
MAIRIE DE LA ROCHE SUR FORON
1 place de l'Hôtel de Ville
74800 La Roche-sur-Foron

Wermsdorf

Koordinaten:
51° 17' N, 12° 56' O

Landkreis:
Nordsachsen

Höhe:
185 m ü. NHN

Fläche:
104,41 km²

Einwohner:
5600

Anschrift:
Gemeindeverwaltung Wermsdorf
Altes Jagdschloss 1
04779 Wermsdorf
034364 811-0
info(@)wermsdorf.de

Wissenswertes

  • Stockach
  • Postleitzahl: 78333
  • Postfach: 78329
  • Koordinaten:

    • 47°51´nördliche Breite
    • 9°1´östliche Breite

  • Höhenlage:

    • kath. Kirche/Kernstadt Stockach 491 m
    • niedrigster Punkt: Alu Stockach 452,8 m
    • höchster Punkt: Stadtwald "Schnaidt" 670,7 m

  • Gemarkungsfläche: 69,3 km²

    • Davon 14 % Siedlungs- und Verkehrsfläche
    • 31 % Waldfläche
    • und 54 % Landwirtschaftsfläche

  • Bevölkerung: