Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten aus Stockach

Autor: Stadtmuseum Stockach
Artikel vom 23.07.2019

Kunst erfrischt

Chagall, Marc, Sommerliche Mittagspause, 1961, Mourlot 318, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Chagall, Marc, Sommerliche Mittagspause, 1961, Mourlot 318, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Chagall, Marc, Nice-Soleil-Fleurs, Die Bucht der Engel, 1962, lithografisches Plakat, Mourlot 350, , © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Chagall, Marc, Nice-Soleil-Fleurs, Die Bucht der Engel, 1962, lithografisches Plakat, Mourlot 350, , © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Unser Tipp für die heißen Tage: Im Stadtmuseum Stockach die Abkühlung suchen!

In den Ausstellungsräumen sorgt unsere Klimaanlage für eine angenehme Kühle. So schonen wir unsere Werke – und bereiten unseren Gästen ein erfrischendes Kunsterlebnis.

Sollten Sie dann doch Sehnsucht nach Wärme haben: Chagall hat sich in mehreren Bildern mit dem Sommer beschäftigt. In der Hitze des griechischen Sommers entdecken die Hirtenkinder Daphnis und Chloe ihre gegenseitige Liebe. Durch das kräftige Orange-Rot macht Chagall die Hitze des Sommers beinahe spürbar. Daphnis und Chloe vergessen ihre Pflichten und erholen sich im Schatten eines Baumes. Direkt danach können Sie wieder abkühlen, denn der leuchtend farbige Daphnis und Chloe-Zyklus hält auch ein Winterbild bereit.

Oder Sie reisen gedanklich nach Südfrankreich. Chagall hat das Sommerlicht der Provence eingefangen und die Buchten der Côte d’Azur in verschiedensten Blautönen verewigt.

Also auf nach Stockach! Entdecken Sie Chagalls farbenprächtige und träumerische Bilder mit unserem kostenfreien Audio-Mediaguide oder kommen Sie zu einer unserer Abendführungen! Jeden Dienstag und Donnerstag können Sie sich nach einem heißen Arbeitstag bei einem Glas Sekt oder Orangensaft erholen und die Werke von Chagall genießen. Die Plätze sind begrenzt: Sichern Sie sich jetzt ein Ticket für die nächsten Termine!

Weitere Informationen

Kontakt Rathaus

Haus- und Postanschrift
Stadt Stockach
Adenauerstraße 4
78333 Stockach

+49 7771 802-0

+49 7771 802-8000
post(@)stockach.de

Kontakt Kulturzentrum "Altes Forstamt"

Kulturzentrum "Altes Forstamt"
Stadtbücherei, Stadtmuseum, Tourist-Information
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-300
+49 7771 802-311
tourist-info@stockach.de