Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten aus Stockach

Artikel vom 02.08.2019

Kinder aus der Ukraine zu Gast

Zum 12. Mal sind Kinder aus der Ukraine zu Gast

Zehn Unbeschwerte Tage in Stockach

Viele Spender und Unterstützer machen es möglich: Zum zwölften Mal weilen gesundheitlich beeinträchtigte und behinderte Kinder aus dem städtischen Reha-Zentrum der ukrainischen Stadt Krementschuk in Stockach. Nach Busfahrt nach Kiew und Flug nach Zürich wurden sie von den städtischen Mitarbeiterinnen Iris Laible und Stefanie Bregenzer herzlich empfangen und mit den Bussen der Stadtjugendpflege nach Stockach gebracht. Hier wohnen die sieben Kinder mit ihren zwei Betreuerinnen Liubov Khyl, Leiterin einer Einrichtung aus Gorishni Plavni, und Valentyna Kisenko sowie Dolmetscherin Natalia Voitenko in der Wohnung im ehemaligen Gesundheitsamt.

In einem Pressegespräch dankte Bürgermeister Rainer Stolz den Akteuren für ihren Einsatz. „Wir brauchen immer Unterstützer, um dieses soziale Projekt durchführen zu können“, machte er deutlich.

„Unser Urlaubsprogramm ist super und alle Leute sind hilfsbereit und freundlich“, zeigte sich Liubov Khyl sehr beeindruckt von den Angeboten und der Betreuung durch die Helfer. Iris Laible und Stefanie Bregenzer dankte sie für die Organisation und Koordination.

Die Helfer 

Personen, die sich in diesem Jahr (und auch schon in den Jahren zuvor) persönlich bei der Betreuung einbringen sind: Stadträtin Monika Haffennegger, die die Gruppe immer abends besucht und den Kindern Geschenke mitbringt, Christine und Jürgen Bantle von den Lions, die den Ausflug in die Lochmühle organisieren und begleiten sowie gemeinsam mit Herrn Serhiy mit der Gruppe ins Freilichtmuseum nach Neuhausen fahren werden, Kay Schubert und Markus Deyer von der Freien Christengemeinde, mit denen die Gruppe Ausflüge zur Reutemühle und zum Schloss Sigmaringen unternimmt, Frau Blässing, die die Kinder durch die Stadtführung geführt hat, sowie Mitglieder von Round Table, mit denen ein Ausflug in den Wild- und Freizeitpark Allensbach geplant ist.

Die Spender

Aber auch ohne die Spender ist der Aufenthalt der Gruppe aus der Ukraine nicht möglich:

der Lions-Club spendete 1000 Euro, die Stadtwerke Stockach 750 Euro plus den kostenlosen Eintritt ins Freibad, das Krankenhaus Stockach liefert täglich Essen und Lunchpakete, im Schuhhaus Kramer kann sich jedes Kind ein Paar Schuhe aussuchen und bekommt es geschenkt, vom Aach-Center gibt es Einkaufsgutscheine, die Bäckerei Sernatinger liefert die Frühstücksbrötchen und die MEGA stellt Essen und Trinken zur Verfügung.

 

Weitere Informationen

Kontakt Rathaus

Haus- und Postanschrift
Stadt Stockach
Adenauerstraße 4
78333 Stockach

+49 7771 802-0

+49 7771 802-8000
post(@)stockach.de

Kontakt Kulturzentrum "Altes Forstamt"

Kulturzentrum "Altes Forstamt"
Stadtbücherei, Stadtmuseum, Tourist-Information
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-300
+49 7771 802-311
tourist-info@stockach.de