Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten aus Stockach

Autor: Stockach Tourist
Artikel vom 04.08.2018

15. September 2018 - Irmgard Knef

Irmgard Knef - Kindchen fahr ab“ – Ein Abend für Stockach

Irmgard Knef- die sympathische fiktive Kleinkunst-Schwester der großen Hildegardhinter der sich der Berliner Kabarettist Ulrich Michael Heissig verbirgt - hat, speziell für Stockach, einen eigenen Abend kreiert.
Neue, bisher unbekannte Chansons , aber auch beliebte Highlights aus ihren Soloprogrammen wird Irmgard ihrem Publikum präsentieren. Songs voller Swing und Jazz. „Kindchen“, ihr Ton- und Lichttechniker muss dabei nur auf die Taste drücken, also „abfahren“- um den Saal in eine klangvolle Konzertbühne zu verwandeln.

Aber der „Abend für Stockach“ ist kein reines Jazz-Chansonprogramm: Aus ihrem privaten Nähkästchen plaudert die Knef-Schwester immer wieder haarsträubende Geschichten aus und erzählt unglaubliche Anekdoten aus einem bewegten Künstlerdasein .

Geschichten einer Karriere, die Jahrzehnte lang steil nach unten ging. Als Vertreterin des „alten Europas“ kommentiert sie aktuelle Zeitgeschehnisse und berichtet über allerlei Erfahrungen in und um Stockach. Ihre „Blutsverwandschaft“ zum Weltstar tritt bei Irmgard - die vor fast 20 Jahren ihre Alterskarriere begann, immer wieder offen zu Tage: Auch sie ist eine Kämpfernatur. Lakonisch und unsentimental. Unkonventionell und eigensinnig. Eine intellektuelle Berliner Schnauze mit Herz und Verstand.

Musikalisch, komisch, gut!

Das bestätigen auch der verliehene Deutscher Kabarett Preis – Sonderpreis 2004, sowie der im Jahr 2017 verliehene Kleinkunstpreis Baden-Württemberg.

 

Karten erhältlich in der Tourist-Information Stockach, Salmannsweilerstraße 1, Stockach
Tel. 07771/802-300

oder hier

Kategorie I: 15 €
Kategorie II: 12 €

Weitere Informationen

Kontakt Rathaus

Hausanschrift
Stadt Stockach
Adenauerstraße 4
78333 Stockach

Postanschrift
Stadt Stockach
Postfach 1261
78329 Stockach

+49 7771 802-0
+49 7771 802-8000
post(@)stockach.de

Kontakt Kulturzentrum "Altes Forstamt"

Kulturzentrum "Altes Forstamt"
Stadtbücherei, Stadtmuseum, Tourist-Information
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-300
+49 7771 802-311
tourist-info@stockach.de