Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten aus Stockach

Artikel vom 02.04.2019

Sanierungsarbeiten: Radolfzeller und Heinrich-Fahr-Straße

Das Regierungspräsidium Freiburg saniert im Zuge des Gesamtsanierungsprojektes „Schiesserknoten“ 2019 die Radolfzeller Straße und Heinrich-Fahr-Straße der B31/B313 in Stockach. Die Arbeiten sehen eine Sanierung der Asphaltschichten sowie den Neubau von Gas- und Wasserleitungen durch die örtlichen Stadtwerke vor. Die Arbeiten beginnen am Montag, 8. April, und dauern voraussichtlich bis Anfang September.

Um die Belastungen auf die Verkehrsteilnehmer und die Anlieger zu minimieren, gibt es zwei Bauabschnitte mit unterschiedlichen Verkehrsführungen.

Bauabschnitt 1: Radolfzeller Straße

Ab 8. April bis voraussichtlich Mitte Juni 2019 werden Fräs- und Rückbauarbeiten, Gas- und Wasserleitungsarbeiten und der Neubau der Asphaltschichten innerhalb der Radolfzeller Straße zwischen den Einmündungen Kindergartenstraße und Industriestraße vorgenommen. Der Verkehr aus Radolfzell in Richtung Stockach-Hindelwangen wird über die innerörtliche Umleitung „Industriestraße“ abgewickelt. Fahrzeuge in Gegenrichtung werden halbseitig durch die Baustelle geführt.

Bauabschnitt 2: Heinrich-Fahr-Straße

Voraussichtlich ab Mitte Juni bis Anfang September erfolgt der zweite Bauabschnitt im Bereich der Heinrich-Fahr-Straße (B 313) zwischen den Einmündungen Nellenburgstraße und Nellenbadstraße/Aachstraße (ZG Kreisel). Auch in diesem Abschnitt werden wieder umfangreiche Fräs- und Rückbauarbeiten, Gas- und Wasserleitungsarbeiten sowie der Neubau der Asphaltschichten gemacht. In diesem Abschnitt wird die Umleitung für die Fahrbeziehung Stockach-Hindelwangen in Richtung Radolfzell über die Nellenbadstraße, Gießereistraße und Nellenburgstraße geführt. Der Verkehr in Gegenrichtung fließt halbseitig durch die Baustelle.

Verlegung des Busbahnhofs

Durch die Belagsarbeiten in der Heinrich-Fahr-Straße muss der Busbahnhof ab Mitte August 2019 bis zum Bauende gesperrt werden. Für diese Zeit wird ein provisorischer Busbahnhof mittels Ersatzhaltestellen in der Bahnhofstraße auf Höhe des dortigen Parkplatzes eingerichtet. Großräumige Umleitungsstrecken und Hinweisschilder werden platziert.

Die Neubauleitung Singen bittet die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und Belastungen.

Weitere Informationen

Kontakt Rathaus

Haus- und Postanschrift
Stadt Stockach
Adenauerstraße 4
78333 Stockach

+49 7771 802-0

+49 7771 802-8000
post(@)stockach.de

Kontakt Kulturzentrum "Altes Forstamt"

Kulturzentrum "Altes Forstamt"
Stadtbücherei, Stadtmuseum, Tourist-Information
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-300
+49 7771 802-311
tourist-info@stockach.de