Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Veranstaltungen

Aktuelle Termine in Stockach

Zeitraum

Kategorie

Sonderausstellung: "Stockach im 18. Jahrhundert. Auf der Spur einer Epoche", 40 Ansichten von Siegfried Mattes

Sonderausstellung: "Stockach im 18. Jahrhundert. Auf der Spur einer Epoche", 40 Ansichten von ...

03.12.2017 bis 03.03.2018
Stadtmuseum Stockach, Salmannsweilerstraße 1, 78333 Stockach
Ausstellung

Das Interesse an der Heimatgeschichte hat Siegfried Mattes bewogen, die Stockacher Altstadt nach einem genauen Lageplan digital umzusetzen und als dreidimensionales, virtuelles Modell nachzubauen. Anhand seiner Sammlung an historischem Bildmaterial konnte so das einstige Stadtbild nach der Zerstörung von 1704 rekonstruiert werden. Von computergenerierten Bildern entstanden 40 Grafiken von Einzelansichten der einstigen Wehranlagen und markanter Gebäude, die teilweise im heutigen Stadtbild fehlen. Die Ausstellung gibt so einen überraschenden Einblick, wie Stockach im 18. Jahrhundert ausgesehen haben könnte und lässt die Besucher in vergangene Welten eintauchen.

Siegfried Mattes führt durch die Sonderausstellung "Stockach im 18. Jahrhundert"

Siegfried Mattes führt durch die Sonderausstellung "Stockach im 18. Jahrhundert"

25.02.2018
15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Stadtmuseum Stockach
Stadtmuseum Stockach
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Museum- Veranstaltungen, Führung

Wie sah Stockach im 18. Jahrhundert aus? Siegfried Mattes hat dies zu rekonstruieren versucht. In einer einstündigen Führung erklärt er, wie er Stockach digital nachgebaut hat. Ausgehend von einem Computermodell hat er mit Hilfe von alten Fotos und Ansichten 40 Grafiken geschaffen. Diese geben einen Einblick, wie Stockach im 18. Jahrhundert ausgesehen haben könnte und zeigen auch viele heute verloren gegangene Gebäude wie Oberes und Unteres Tor, Nellenburger Diebesturm sowie das Ensemble St. Oswald, Gasthaus Löwen und altes Rathaus an der Kirchhalde. Vor der Führung wird ein 15-minütiger Film des Computermodells gezeigt.

Eintritt frei

Bilderbuchkino mit "Traumstunde für Siebenschläfer" von Janosch

Bilderbuchkino mit "Traumstunde für Siebenschläfer" von Janosch

26.02.2018
Stadtbücherei Stockach
Stadtbücherei Stockach
Salmannsweilerstr. 1
Jugend, Sonstiges, Stadtbücherei, Stadtbücherei-Veranstaltungen

Piezke, der Siebenschläfer, träumt vom Fliegen, was wahr - und sehr gefährlich wird. Gut, wenn man Freunde hat, die können einen nämlich retten.

Vorlesepatin: Angelika Wegscheider

Alter: ab 4 Jahren, Kosten: 1 €, Anmeldung: Stadtbücherei Stockach, Tel. 07771/802-300

Vortrag: Dr. Fredy Meyer: "Der heilige mit dem Pferdefuß. Sankt Eligius - Goldschmied, Bischof und Volkspatron"

Vortrag: Dr. Fredy Meyer: "Der heilige mit dem Pferdefuß. Sankt Eligius - Goldschmied, Bischof und ...

26.02.2018
19:00 Uhr
Stadtmuseum, Arbeitskreis Landeskunde-Landesgeschichte Stockach (Hegaugeschichtsverein)
Kulturzentrum "Altes Forstamt", Salmannsweilerstr. 1, 78333 Stockach
Museum- Veranstaltungen, Vortrag

Kosten: 5 Euro (für Mitglieder des Hegau-Geschichtsvereins 4 Euro) ohne Anmeldung
Veranstalter: Arbeitskreis Landeskunde-Landesgeschichte Stockach im Hegau-Geschichtsverein, Stadt Stockach

Eligius, auch Eulogius genannt, zählte einst zu den populärsten Kirchenheiligen. Seine Verehrung ist in zahlreichen Patrozinien, ikonographischen Zeugnissen und in einem reichen religiösen Volksbrauchtum überliefert. Der Kultschwerpunkt liegt in Nordfrankreich und Belgien. Von hier aus breitete sich die Eligiusverehrung über ganz Europa aus. Auch am Bodensee, in Oberschwaben und der Schweiz, wurde der ungewöhnliche Heilige stark verehrt. Die meisten Kulthinweise wie z. B. die Eulogiuskapelle in Kalkofen, die Eligiusstatue in Nenzingen oder die Figurengruppe in Hödingen stammen aus der Zeit des Barock. Die von dem numinosen Beschlagwunder erzählende Eligiuslegende könnte unter dem Einfluss längst vergangener heidnischer Mythologien entstanden sein. Eindrucksvollstes und wohl bedeutendstes Beispiel der Eligius-Verehrung im Bistum Konstanz ist der Wallfahrtsort Aftholderberg im Linzgau am nördlichen Bodensee mit einem Pferdeumritt, dem Eulogi-Ritt, und anschließender Pferdebenediktion. Weitere Eulogius-Ritte finden alljährlich in Bingen (Sigmaringen) und Lenzkirch statt.

Wer war Eligius, wie hat sich seine Verehrung ausgebreitet? Welche Kultzeugnisse hat er hinterlassen? Und wie erklärt sich, dass er im Unterschied zu vielen anderen fränkischen Heiligen so populär geworden ist?

Diavortrag

Diavortrag

27.02.2018
19:30 Uhr
Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Vereinsheim, Am Bildstock 30, 78333 Stockach
Sonstiges, Vortrag

Aus seinem unerschöpflichen Reservoir zeigt Karl Rudigier um 19:30 Uhr im Vereinsheim Dias aus „alten Zeiten“ mit dem Thema: Durch den Hegau ins Donautal. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, selbstverständlich sind Gäste immer herzlich willkommen. Karl Rudigier

Sachkunde-Fortbildung für Bauhofmitarbeiter

02.03.2018
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Landratsamt Konstanz- Amt für Landwirtschaft Stockach
Gasthaus "Hecht", Hauptstraße 12, 78359 Orsingen-Nenzingen
Sonstiges, Treffen

teilnehmen können auch Fachwarte und Obstbauern

Ansicht Angesicht

Ansicht Angesicht

02.03.2018
19:00 Uhr
vhs Landkreis Konstanz
vhs Hauptstelle Stockach
Ausstellung

Unter dem Titel „Ansicht Angesicht“ präsentiert die Stockacher Künstlerin Birgit Brandys vom 2. März bis zum 20. Juli großformatige Oeuvres von Menschen und Tieren, mit gefühlvoller Passion zwischen Realismus und kühler Abstraktion. Insgesamt ca. 20 Werke bilden die mit Fingerspitzengefühl konzipierte Ausstellung in der VHS Stockach, Hauptstraße 1. Neben eindrucksvollen Portraits bekannter, zeitgenössischer Stars gibt es für die Besucher auch Szenen von Menschen und Kühen zu sehen. Farbintensive Bilder in starken Farben mit viel Energie sind ihr eindrucksvolle Stilmerkmal. Die ausgebildete technische Zeichnerin und studierte Fachlehrerin für Sport und textiles Werken, hat verschiedene Techniken ausprobiert, aktuell malt sie mit Acrylfarben, am liebsten auf großen Flächen. Ihren Stil hat die Künstlerin Stück für Stück weiterentwickelt. Immer wieder besucht sie Kunstakademien, um sich weiterzubilden. Inspiration für ihre Bilder findet die Malerin überall. Die Vernissage in Anwesenheit der Künstlerin beginnt am Freitag 2. März um 19.30 Uhr in der vhs Stockach, Hauptstraße 1. Der Eintritt ist frei

Dixieland Musikabend im Buchladen

Dixieland Musikabend im Buchladen

02.03.2018
20:00 Uhr
Bücher am Markt, Santosida Kaffeerösterei, Ringhotel Goldener Ochsen, Anzeigenblatt Stockach
Bücher am Markt
Hauptstraße 32
78333 Stockach
Konzert, Sonstiges, Vortrag

Tourleiter Uwe Ladwig nimmt das Publikum mit auf die unterhaltsame Expedition zur Erkundung des klassischen Jazz und spielt dabei das kolossale Bass-Saxofon wahlweise und behende mal als Rückgrat der Rhythmusgruppe, mal als Soloinstrument der Frontline. In seinen Moderationen skizziert der Bandleader das erstaunliche, manchmal skurrile, in jedem Fall spannende Leben des legendären US-amerikanischen Bass-Saxofonisten Adrian Rollini, schlägt den Bogen vom Ragtime bis zum Dixieland-Revival der 1950er-Jahre oder beleuchtet das Leben von Louis Armstrong.

Trompete: Phil Rellstab Banjo: Hermann Bruderhofer Bass-Saxofon: Uwe Ladwig

Eintritt frei - und alles geht in den Hut!

Um Platzreservierung wird gebeten: buecher-am-markt(@)t-online.de

Einlass: 19:30 Uhr

The Clunkers - Blues und Rock im eigenen Stil

The Clunkers - Blues und Rock im eigenen Stil

03.03.2018
21:00 Uhr
Bodenseebar Ludwigshafen
Konzert

Blues und Rock im eigenen Stil

Kollo und Jogi bieten ihren Gästen in der Bodenseebar in Ludwigshafen bei freiem Eintritt einen super Abend mit toller Live Musik. THE CLUNKERS ist eine Gitarren-Bluesrockband. Die Besetzung ist klassisch mit Gitarren, Bass und Schlagzeug. Die Musik „handgemacht“ mit Texten in Deutsch und Englisch. Die vier Musiker spielen den Blues einfühlsam, den Rock knackig. Bei den Solis wechseln sich die Gitarristen ebenso ab, wie beim Gesang. Die Band weiß genau was sie will und überzeugt mit einem unverkleideten Stil und ehrlichen Aussagen. Denn keiner spielt den Blues so hingebungsvoll wie Dieter. Mit einer Stimme wie Honig und Schotter singen die Musiker  von Freundschaft, Mut und Gerechtigkeit. THE CLUNKERS sorgen für ein abwechslungsreiches und unterhaltendes Programm. Das Publikum freut`s und fordert mehr.  Bei super Musik schmeckt das Feierabend-Bier nochmals so gut. Gute  Musik und tolle Stimmung sind an diesem Abend garantiert. Eintritt frei!

Vorlesestunde "Ab 2 dabei" mit "Es wird Frühling, Lieselotte" von Alexander Steffensmeier

Vorlesestunde "Ab 2 dabei" mit "Es wird Frühling, Lieselotte" von Alexander Steffensmeier

05.03.2018
Stadtbücherei Stockach
Stadtbücherei
Salmannsweilerstr. 1
Jugend, Sonstiges, Stadtbücherei, Stadtbücherei-Veranstaltungen

Endlich ist es so weit: Lieselotte kann es kaum erwarten, ihren Stall zu verlassen und die Schnauze in den Frühlingswind zu recken. Die Schmetterlinge flattern fröhlich über die Wiese, die Blumen duften herrlich und auf dem Bach kann man Papierboote fahren lassen. Aber warum versteckt die Bäuerin bunte Eier im Gemüsebeet?

Vorlesepate: Hartmut Kaiser

Für Eltern mit Kindern ab 2 Jahren, Kosten: 1 €, Anmeldung: Stadtbücherei Stockach, Tel. 07771/802-300

Weitere Informationen

Termine online melden!

Die Stadt Stockach veröffentlicht auf dieser Seite sowie im Amtlichen Mitteilungsblatt wöchentlich einen Veranstaltungskalender. Außerdem erhalten die Stockacher Gastronomiebetriebe und Vermieter, kulturelle Einrichtungen, regionale Zeitschriften sowie Rundfunk- und Fernsehsender einen monatlichen Veranstaltungskalender der Stadt Stockach.

Hier können Sie Ihre Veranstaltungen eintragen.

Bereits registrierte Veranstaltungen finden Sie auf der städtischen Internetseite im Online-Veranstaltungskalender. Weiterhin können Sie bei der Tourist-Info im Alten Forstamt sowie beim Bürgeramt der Stadt Stockach einen Veranstaltungskalender erhalten. Bitte melden Sie uns auch aktuelle Veränderungen oder Terminverschiebungen!

Wir bedanken uns im voraus für Ihre Unterstützung und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Kulturamt / Tourist-Info
+49 7771 802-300
Stockach Informiert
+49 7771 802-153