Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Stellenausschreibungen

Artikel vom 22.12.2017

Sachbearbeiter/-in in Vollzeitbeschäftigung

Die Stadtverwaltung Stockach sucht zum 01.07.2018, gerne auch früher eine/n

Sachbearbeiter/-in

in Vollzeitbeschäftigung für die Trägeraufgaben einer Schulverwaltung mit sieben Schulen, Organisation der Schüler-beförderung, ÖPNV und weiteren Sonderaufgaben. Die Stelle ist organisatorisch dem Hauptamt, Sachgebiet „Gemeinderat, Schulen, Jugend und Sport“ zugeordnet, das Sachgebiet wird vom Amtsleiter geleitet.

Gerne beschreiben wir Ihnen die Aufgaben konkreter:

Schulverwaltung:

Sie sind Ansprechpartner für alle den Schulträger betreffenden Fragen des Schulbetriebs der städtischen Schulen (vier Grundschulen, Förderschule, Gymnasium und Schulverbund aus Realschule und Werkrealschule). Sie sind zuständig für die Organisation der Betreuungsangebote an den Schulen mit Bearbeitung einschlägiger Förderprogramme und führen das hier und in den Schulsekretariaten eingesetzte Personal.

Die Schulentwicklung gestalten Sie in abteilungsübergreifender Arbeit mit. Aktuell sind hier zum Beispiel die Generalsanierung der Grundschule Stockach sowie die Gestaltung von Inklusionsmaßnahmen zu nennen. 

Für diese Aufgaben ist die Bereitschaft zu stetiger Fortbildung und Information über aktuelle Schulentwicklungen erforderlich, die Sie in Seminaren, verbandlicher Arbeit und über Fachliteratur erhalten.

Schülerbeförderung, ÖPNV:

Hauptaufgabe ist hier die Prüfung von Erstattungsansprüchen gemäß satzungsrechtlicher Vorgaben, ggf. mit Bearbeitung von Widersprüchen.  Sie sind ferner zuständig für die Ausschreibung und Vergabe von Beförderungsleistungen mit Vertragsgestaltung bis zur Unterschriftsreife. Selbständig rechnen Sie zu vorgegeben Fristen die Schülerbeförderungskosten mit dem Landratsamt Konstanz ab.

Sie sind von städtischer Seite die Anlaufstelle für Fahrgastinformationen und zuständig für Stellungnahmen und Anträge zum Nahverkehrsplan des Landkreises sowie einzelne Linienänderungen.

Für diese Aufgaben benötigen Sie fundierte Kenntnisse der verwaltungsrechtlichen Grundlagen, Ortskenntnis und einen guten Überblick über die Organisation des regionalen ÖPNV.

Sonstige Aufgaben im Hauptamt

Diese können sein: Mitwirkung bei Veranstaltungen im Rahmen der Städtepartnerschaft, bei sonstigen Veranstaltungen und Projekten. Diese Aufgaben werden aber zeitlich von untergeordneter Bedeutung sein.

Für diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen wir eine Persönlichkeit mit einschlägiger Ausbildung und / oder Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Eine selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und die Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten ist erforderlich. Gute Kenntnisse in den Microsoft-Office-Programmen setzen wir voraus. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD für den kommunalen Bereich. Die Eingruppierung ist in Entgeltgruppe 8 geplant, je nach Kenntnissen u. Qualifikationen ist eine Entwicklung bis Entgeltgruppe 9 möglich.   

Ihre Bewerbung richten Sie bis spätestens 31.01.2018 schriftlich oder elektronisch an die Stadt Stockach, Adenauerstraße 4, 78333 Stockach (e-mail: h.walk@stockach.de).

Für Rückfragen stehen Ihnen die bisherige Stelleninhaberin, Frau Sylvia Kromer (07771/802194) und Hauptamtsleiter Hubert Walk (07771/802192) gerne zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Kontakt Personalamt

Stadt Stockach
Personalamt
Adenauerstraße 4
78333 Stockach
+49 7771 802-156
personalamt(@)stockach.de

Sachbearbeiter: Peter Wegmann