Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Top-Aktuell

Artikel vom 19.07.2021

Freier Impftag in Stockach am 26.07.

Gemeinsam mit dem Kreisimpfzentrum Singen führt die Stadt Stockach erneut einen Impftag in der Jahnhalle Stockach durch. Am Montag, 26. Juli werden von 10 Uhr bis 18 Uhr Erstimpfungen angeboten. Es stehen die Impfstoffe von BioNTech, Moderna, Johnson & Johnson und auf Wunsch auch AstraZeneca zur Verfügung.

Die Zweitimpfung findet am 23. August ebenfalls in der Jahnhalle Stockach statt. Es ist auf Wunsch auch möglich, die Zweitimpfung zu einem anderen Zeitpunkt im KIZ Singen zu vereinbaren.

Wer sich mit einem mRNA-Impfstoff (BioNTech, Moderna) impfen lassen möchte, kann einen Termin buchen, aber auch ohne Termin in die Jahnhalle kommen. Für die Impfung mit Johnson & Johnson sowie AstraZeneca ist eine Terminbuchung notwendig.

Terminvereinbarungen sind täglich von 9 Uhr bis 13 Uhr (Mo.-Fr.) bei der Stadtverwaltung Stockach unter Tel. 07771 802 153, Frau Cornelia Giebler, möglich.

Zur Impfung zugelassen sind alle Menschen ab Vollendung des 12. Lebensjahres.

Bitte bringen Sie zur Impfung Ihren Personalausweis, die Gesundheitskarte sowie wenn vorhanden Ihren Impfausweis mit.

Hauptamtsleiter Hubert Walk kann wieder auf das bewährte Team zurückgreifen: „Wir werden in kurzer Zeit alle Vorbereitungen treffen. Für Menschen, die sich impfen lassen wollen, gibt es kaum eine einfachere und bessere Gelegenheit als hier“

Bürgermeister Rainer Stolz: „Ich rufe alle Menschen aus dem Verwaltungsraum Stockach, die noch nicht geimpft sind, auf, diese Gelegenheit zur Impfung zu nutzen, um sich und die Mitmenschen besser zu schützen.“