Stockach (Druckversion)

Aktuelle Termine in Stockach

Zeitraum

Kategorie

Tageswanderung "Kohl und Pinkel"

Tageswanderung "Kohl und Pinkel"

Datum: 13.02.2022
Ganztägig
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Kategorie des Eintrags: Führung, Sonstiges

In Fahrgemeinschaften fahren wir nach Bermatingen und wandern dann ca. 4 km, teils durch Weinberge nach Markdorf. Hier kehren wir im Gasthaus „Öxle‘ s Schwanen Stüble“ ein und lassen uns Grünkohl und Pinkel munden.
Danach wandern wir zurück zum Parkplatz.

Wanderführer: Siegfried Pauling, Tel: 07771/2256

Vortrag von Thomas Warndorf - Die Schlacht beim Morgarten und Hans Kuony

Datum: 14.02.2022
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach + Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte im Hegau Geschichtsverein + vhs Landkreis Konstanz
Veranstaltungsort: Kulturzentrum
Adresse:
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Vortrag, Museum- Veranstaltungen

„Wie die dry lender Underwalden Uri und Switz in groß krieg und stritt mit der herschafft Österich im morgarten kament“

Als der Chronist Petermann Etterlin um das Jahr 1505 von einem Streit erzählte, der 190 Jahre zuvor in der Innerschweiz stattgefunden haben sollte, interessierte er sich nicht für Fakten. Für ihn wie für andere Chronisten seiner Zeit ging es darum, eine Gründungssaga der Eidgenossen zu verfassen. Heute gilt die Schlacht am Morgarten als wenig wahrscheinliches Ereignis, was ihrer Bedeutung für den Gründungsmythos der Schweiz aber keinen Abbruch tut. Der Stockacher Historiker Thomas Warndorf versucht, den historischen Fakten und Spuren jener Schlacht nachzuspüren, die Vorgeschichte und mögliche Abläufe des Schlachtgeschehens zu rekonstruieren – und dabei auch nach Zeugnissen zu fragen, die die Existenz des habsburgischen Hofnarren Kuony von Stocken belegen können, der Teilnehmer der Schlacht gewesen sein soll. Schließlich zählen die Schlacht und der Narr auch zum Gründungsmythos der Stockacher Fasnacht.

Referent: Thomas Warndorf

Eintritt: 5 €, für Mitglieder des Hegau-Geschichtsvereins 4 €

Tickets online bei der vhs oder an der Abendkasse.

Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Die Voraussetzung für den Besuch ist daher ein Impf- oder Genesenennachweis sowie ein gültiger negativer Coronatest. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

 

Dies ist der Ersatztermin vom 15.11.2021.

Sitzung Gemeinderat

Datum: 16.02.2022
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Adler Post
Kategorie des Eintrags: Sitzungstermine
Führung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Führung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Datum: 17.02.2022
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach
Kategorie des Eintrags: Ausstellung, Führung, Museum- Veranstaltungen, Sommerferienprogramm Tourist-Info

Nach einem Glas Hans-Kuony-Sekt nehmen wir Sie mit auf eine närrische Führung durch die Ausstellung zur Stockacher Fasnet. Mit unseren Führerinnen und Führern gehen Sie der Geschichte des Narren Kuony von Stocken und dem närrischen Treiben in Stockach auf die Spur, erhaschen einen Blick hinter die Kulissen des Narrengerichts und lernen die Fasnachtsfiguren aus Stockach und den Ortsteilen kennen. Freuen Sie sich auf viele närrische Geschichten und Anekdoten und erleben Sie die Stockacher Fasnet.

Eintritt:  7 €, ermäßigt 6 €, Kinder bis 15 Jahre frei 

Tickets für diese sowie alle weiteren Führungen sind erhältlich in der Tourist-Information Stockach Tel. 07771/ 802 300 oder  hier 

 

Achtung: Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Die Teilnahme an der Führung ist mit Nachweis von Impfung oder Genesung und zusätzlichem Nachweis eines negativen Antigen- oder PCR-Test möglich (2G+).
Ein 2G-Nachweis ist ausreichend bei vollständiger Impfung/Genesung vor max. 6 Monaten oder Personen mit einer Boosterimpfung. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

Tierspuren im Schnee

Datum: 18.02.2022
Uhrzeit: 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstalter: UmweltZentrum Stockach e.V.
Veranstaltungsort: Wanderparkplatz auf der linken Seite von Stockach kommend in Richtung Espasingen
Kategorie des Eintrags: Führung

Das UmweltZentrum Stockach lädt zu der Führung „Tierspuren im Schnee“ ein.
Am Freitag, den 18. Februar soll es im hoffentlich tief verschneiten Wald auf Fährten- und Spurensuche gehen: Dabei heißt es, tierische Hinterlassenschaften, wie Spuren, Fährten, Kot und Tierbehausungen aufzustöbern und die Geschichten, die diese Dinge erzählen, zu deuten.

Die Führung startet um 16.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz auf der linken Seite von Stockach kommend in Richtung Espasingen. Als wahre Spurensucher müssen sich die Teilnehmer schon vorab beweisen, da das betreffende Hinweisschild zum abseits von der Straße liegenden Parkplatz fehlt.
Der Erlebnisnachmittag dauert etwa anderthalb Stunden und kostet 4 €.

Die Wanderung findet nur bei Schnee statt!
Wenn Sie sich wegen der Wetterverhältnisse unsicher sind oder eine andere Frage haben, können Sie sich gerne an das UmweltZentrum Stockach unter 07771/4999 oder unter info@uz-stockach.de wenden.


Leitung: Sabrina Molkethin

Schneeschuhwanderung des Bezirks

Schneeschuhwanderung des Bezirks

Datum: 19.02.2022
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Kategorie des Eintrags: Treffen, Sonstiges

Schneeschuhwanderung im Bezirk.

Je nach Schneelage in D oder CH

Anmeldung bei: Zita Muffler Tel. 07533/1894

Kinderführung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Kinderführung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Datum: 21.02.2022
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Forstamt, Stadtmuseum
Adresse:
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Sommerferienprogramm Tourist-Info, Ausstellung, Führung, Museum- Veranstaltungen

Montagnachmittag gehört das Museum den Kindern. Alle zwei Wochen nimmt unser geschultes Museumspersonal Kinder zwischen 5 und 12 Jahren auf eine Erlebnisführung durch die Ausstellung „Narro – Fasnet in Stockach“. Gemeinsam entdecken wir die närrische Stockacher Geschichte auf spielerische Weise und lernen die Fasnetsfiguren aus Stockach und den Ortsteilen kennen. Unterstützung erhalten wir von Kuoni und Drieli aus unserem Kinderaudioguide. Abschließend erhalten die Kinder die Gelegenheit ihr Wissen bei einem Quiz zu erproben, sich zu verkleiden oder närrisch zu basteln.

Dauer: 75 Minuten

Ort: Stadtmuseum Stockach, Salmannsweilerstr. 1, 78333 Stockach

Eintritt:  3 €

Tickets für diese sowie alle weiteren Führungen sind erhältlich in der Tourist-Information Stockach Tel. 07771/ 802 300 oder  hier 

 
Fasnethock im Vereinsheim

Fasnethock im Vereinsheim

Datum: 23.02.2022
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stockach e.V.
Kategorie des Eintrags: Sonstiges, Treffen

Mit Musik und guter Laune feiern wir in den Schmutzigen Dunschtig.

Führung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Führung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Datum: 03.03.2022
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach
Kategorie des Eintrags: Ausstellung, Führung, Museum- Veranstaltungen, Sommerferienprogramm Tourist-Info

Nach einem Glas Hans-Kuony-Sekt nehmen wir Sie mit auf eine närrische Führung durch die Ausstellung zur Stockacher Fasnet. Mit unseren Führerinnen und Führern gehen Sie der Geschichte des Narren Kuony von Stocken und dem närrischen Treiben in Stockach auf die Spur, erhaschen einen Blick hinter die Kulissen des Narrengerichts und lernen die Fasnachtsfiguren aus Stockach und den Ortsteilen kennen. Freuen Sie sich auf viele närrische Geschichten und Anekdoten und erleben Sie die Stockacher Fasnet.

Eintritt:  7 €, ermäßigt 6 €, Kinder bis 15 Jahre frei 

Tickets für diese sowie alle weiteren Führungen sind erhältlich in der Tourist-Information Stockach Tel. 07771/ 802 300 oder  hier 

 

Achtung: Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Die Teilnahme an der Führung ist mit Nachweis von Impfung oder Genesung und zusätzlichem Nachweis eines negativen Antigen- oder PCR-Test möglich (2G+).
Ein 2G-Nachweis ist ausreichend bei vollständiger Impfung/Genesung vor max. 6 Monaten oder Personen mit einer Boosterimpfung. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

Vortrag von Johannes Waldschütz - Nur wer sich ändert, bleibt sich treu: Ablauf und Inhalt der Stockacher Fasnacht in den letzten 200 Jahren.

Vortrag von Johannes Waldschütz - Nur wer sich ändert, bleibt sich treu: Ablauf und Inhalt der ...

Datum: 07.03.2022
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach + Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte im Hegau Geschichtsverein + vhs Landkreis Konstanz
Veranstaltungsort: Kulturzentrum
Adresse:
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Vortrag, Museum- Veranstaltungen

Heute regelt der „Fasnetsfahrplan“ den Ablauf der Fasnacht und jeder fasnetsbegeisterte Stockacher weiß, dass am Schmotzigen der Narrenbaum gesetzt und das Narrengericht abgehalten wird, man sich am Samstag zum Schnurren in den Wirtschaften trifft und am Montag zum Hemdgloncker geht. Doch das war nicht immer so. Früher wurde das Narrengericht am Aschermittwoch abgehalten und dann auf den Fasnachtsdienstag verlegt, den Hemdglonckerumzug gibt es erst seit den späten 70er-Jahren und auch das Schnurren lief ganz anders ab. Nur der Narrenbaum wird seit 1791 immer am Schmotzigen Dunschdig gesetzt.

Der Vortrag vollzieht anhand von Zeitungsberichten, alten Fasnetsfahrplänen, Bildern und Archivdokumenten die Geschichte der Fasnacht in Stockach und en Ortsteilen in den letzten gut 200 Jahren nach. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem stetigen Wandel der Fasnacht. So wird etwa aufgezeigt, warum die Stockacher im 19. Jahrhundert von Karneval und Fasching sprachen, welche alten Bräuche heute verschwunden und welche neuen dafür geschaffen wurden. Freuen Sie sich aber auch auf Beobachtungen zur Rolle der Frauen in der Fasnacht, den Wandel der Fasnacht in den Ortsteilen und viele humorvolle Anekdoten.

Referent: Johannes Waldschütz

Preis: 5 €, für Mitglieder des Hegau-Geschichtsvereins 4 €. Für diesen Vortrag ist keine Anmeldung erforderlich.

Tickets online bei der vhs oder an der Abendkasse.

Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Die Voraussetzung für den Besuch ist daher ein Impf- oder Genesenennachweis sowie ein gültiger negativer Coronatest. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

http://www.stockach.de//stadt-stockach/de/buerger-verwaltung/kalender-termine/veranstaltungen