Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Neuigkeiten

Autor: Stadtmuseum Stockach
Artikel vom 03.08.2022

3000. Besucherin in Miróausstellung

Schon 3.000 Besucher haben die Miróausstellung im Stockacher Stadtmuseum besucht. Susanne Gloger aus Überlingen und Marianne Meckler aus Salem staunten nicht schlecht, als ihnen Museumsleiter Johannes Waldschütz und Kulturamtsleiterin Corinna Bruggaier am Dienstag 26.08. als 3000. und 3001. Besucherinnen der Ausstellung „Joan Miró – Magie der Zeichen“ einen Ausstellungskatalog überreichten.

Als ehemalige Lehrerin an der Stockacher Realschule hatte sich Susanne Gloger schon lange vorgenommen, die Ausstellung zu besuchen. Jetzt war es endlich soweit und die beiden Besucherinnen zeigten sich begeistert. Auf die Frage nach ihrem bisherigen Lieblingsbild musste Susanne Gloger nicht lange zögern: „Die Nacht“ (im Hintergrund des Fotos) gefällt mir bislang am besten. Obwohl noch gut 60 Bilder auf die beiden Gäste warten, wussten sie gleich: Wir werden wiederkommen und an einer Führung oder Veranstaltung teilnehmen.

Johannes Waldschütz freut sich über den großen Zuspruch der Gäste, die aus der gesamten Bodenseeregion und zum Teil weit darüber hinaus ins Stadtmuseum kommen. Noch glücklicher machen ihn die begeisterten Rückmeldungen im Gästebuch. Dort schwärmen die Besucher von der „heiteren Ausstellung“, dem „fantastischen Audioguide“ für Kinder und Erwachsene und den vielen Mitmachstationen für Kinder. Egal ob aus Konstanz oder Hamburg, aus Belgien, Frankreich oder Israel alle zeigen sich beeindruckend von der inspirierenden Atmosphäre – und das so fügten viele Gäste hinzu – in einer kleinen Stadt wie Stockach.