Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Onilo-Boardstory: "Das Ding oder der verflixte Diebstahl"

Onilo-Boardstory: "Das Ding oder der verflixte Diebstahl"

Datum: 05.10.2020
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Stockach
Veranstaltungsort: Stadtbücherei Stockach
Adresse:
Salmannsweilerstr. 1
Kategorie des Eintrags: Sonstiges, Stadtbücherei, Stadtbücherei-Veranstaltungen, Jugend

Als Alina mit ihrer Mutter einkaufen geht, sieht sie plötzlich so ein tolles Ding. Auf einmal ist das Ding in Alinas Hosentasche – einfach reingerutscht! Fast von allein. Erst zu Hause wird Alina klar, dass sie geklaut hat.
Animierte Vorlesegeschichte + Basteln

Vorleser: Alexander Wimmi

Alter: ab 3 Jahren
Kosten: 1 €
Anmeldung: Tel. 07771/802-305

 

Wir empfehlen das Formular zur Datenerhebung nach Corona-Verordnung (§14 Nr. 2 CoronaVO) ausgefüllt zur Veranstaltung mitzubringen. 

Datenerhebungsformular nach Corona-Verordnung

Nachmittagswanderung

Datum: 06.10.2020
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stockach e.V.
Veranstaltungsort: Parkplatz am Amtsgericht Stockach (Fahrgemeinschaften)
Kategorie des Eintrags: Führung, Sonstiges, Sportveranstaltung
Das Ziel und die weiteren Einzelheiten werden im Informationskasten des Vereins in der Hauptstraße beim ehemaligen Blumenhaus Göggel und über die Presse bekannt gegeben.Wanderführerin: Lene Combosch, Telefon 07771 8069857
Führung durch die Ausstellung "Achtung, Hochspannung!"

Führung durch die Ausstellung "Achtung, Hochspannung!"

Datum: 06.10.2020
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach
Veranstaltungsort: Stadtmuseum Stockach
Adresse:
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Führung, Museum- Veranstaltungen

Die einstündige Führung führt in die physikalischen Hintergründe der Elektrizität und Stromversorgung ein und erzählt die Geschichte der Stromnutzung – nicht nur in Stockach. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, an den Experimentierstationen die Ausstellung selbst zu erforschen und vielfältige Exponate zu bestaunen.

Eintritt: 5 €, ermäßigt 4 €, Kinder bis 15 Jahre frei

Ort: Stadtmuseum Stockach

Tickets erhältlich in der Tourist-Information Stockach Tel. 07771/ 802 300 oder  hier

 

Wir empfehlen das Formular zur Datenerhebung nach Corona-Verordnung (§14 Nr. 2 CoronaVO) ausgefüllt zur Veranstaltung mitzubringen. 

Datenerhebungsformular nach Corona-Verordnung

Waldwichtel

Datum: 07.10.2020
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Umweltzentrum Stockach
Veranstaltungsort: Wanderparkplatz Talsträßle zwischen Windegg und Nenzingen
Kategorie des Eintrags: Treffen
Treffen der Waldkindergruppe des Umweltzentrums
Sitzung Gemeinderat

Sitzung Gemeinderat

Datum: 07.10.2020
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Adler Post
Kategorie des Eintrags: Sitzungstermine

Welcher Apfel ist das?

Datum: 09.10.2020
Uhrzeit: 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Umweltzentrum Stockach
Veranstaltungsort: Treff: Starttafel Streuobstlerpfad Stockach Airach, vor der Ortseinfahrt Airach links
Kategorie des Eintrags: Sonstiges, Treffen
Welcher Apfel ist das? Tipp: Eigene Obstsorten können zur Bestimmung abgegeben werden. Bitte mindestens drei Äpfel pro Sorte beschriften und verpacken. Kosten: 5 €. Leitung: Regina Joos, Claudia Rinkenburger

Kräuter entdecken im Donautal

Datum: 10.10.2020
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Umweltzentrum Stockach
Veranstaltungsort: Treff: Haus der Natur, Beuron
Kategorie des Eintrags: Treffen, Sonstiges
Kräuterwanderung mit schmackhafter Verköstigung Kosten: 15 €, Kinder sind kostenfrei. Tipp: Behälter zum Sammeln, Schere & Trinkglas mitbringen. Anmeldungen beim Umweltzentrum Stockach unter 07771/4999. Leitung: Sabrina Molkenthin
Tageswanderung: Alter Schäferweg

Tageswanderung: Alter Schäferweg

Datum: 11.10.2020
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Kategorie des Eintrags: Führung, Sonstiges
Wir wandern von der Lippachmühle zum Schäferbrunnen, von dort aus hinauf nach Böttingen und weiter auf den alten Berg zur Josefskapelle. Dort kann man die schöne Aussicht auf das Kloster Zwiefalten-Klippeneck , Lupfen, Witthoh und die Hegauberge genießen. Über die Wacholderheide geht es durch das Schäfertal sowie das Lippachtal zurück zur Lippachmühle.Wanderstrecke: 14,5, kmWanderzeit: ca. 5 StundenHöhendifferenz: 980 HmWanderführer: Thomas Beyl, Telefon 07774 6822 
Öffentliche Führung

Öffentliche Führung

Datum: 11.10.2020
Veranstalter: Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies
Veranstaltungsort: Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies
Adresse:
Pestalozzi-Kinderdorf 1
78333 Stockach/ Wahlwies
Kategorie des Eintrags: Führung
Wie ist das Kinderdorf entstanden? Wie leben die Familien heute? Wie arbeiten die neun Ausbildungsbetriebe? Diese und mehr Fragen werden bei dem ca. einstündigen Rundgang durch das Pestalozzi Kinderdorf beantwortet. Anschließend sind alle Teilnehmer herzlich zu Kaffee und Kuchen aus unserer Dorfbäckerei eingeladen.

Stadtgartenkonzert der Stadtmusik Stockach

Datum: 11.10.2020
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Veranstalter: Stadtmusik Stockach
Veranstaltungsort: Stadtgarten Stockach
Kategorie des Eintrags: Konzert

Die Stadtmusik Stockach macht das Beste aus dem, was zurzeit möglich ist: Sie gastiert am 11. Oktober mit populären Stücken im Stadtgarten. Für das Konzert im Stadtgarten hat das Ensemble einen vielfältigen Reigen eingängiger und populärer Stücke ausgewählt.

Eröffnet wird das Programm mit dem Stück „Olympische Fanfare und Thema“, das der Komponist von Klassikern der Filmmusik John Williams zur Eröffnung der Olympischen Spiele 1984 in Los Angeles geschrieben hat. Es folgt eine Suite von Stücken aus dem New York-Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Mit „Music“ von John Miles führen die Musiker einen der bekanntesten Pop-Songs aller Zeiten auf.  Mit dem Superhit „No Roots“ der jungen deutsch-britischen Sängerin und Songwriterin Alice Merton begibt sich die Stadtmusik anschließend auf das Terrain der Popmusik der Gegenwart. Abwechslungsreich geht es auch im weiteren Verlauf des Programms zu: Das Folk-Stück „Lough Erin Shore“, das durch die irische Band The Corrs bekannt wurde, der Mambo „Tiptoe Tune“ des 1954 geborenen britischen Komponisten Rob Wiffin und das aus Südosteuropa stammende, jiddische Stück „Bessarabyanke“ beschließen das Open-Air-Konzert. Die Flötistin Nadine Heinzle wird das Publikum als Ansagerin durch das Programm begleiten.

Bei freiem Eintritt erwartet die Besucher ein stimmungsvolles Konzert am Sonntagvormittag.