Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Ausleihen - FAQ

Wie sind die Öffnungszeiten?

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: 9.00 -13.00 und 14.00 - 18.00 Uhr

Samstag: 9:00 - 13.00 Uhr

Sonntag und Montag geschlossen

Wer kann die Stadtbücherei benutzen?

Grundsätzlich ist die Stadtbücherei während der Öffnungszeiten für jeden kostenlos zugänglich.

Wie meldet man sich fürs Ausleihen an? Und wieviel kostet es?

Zur Ausleihe von Medien ist ein Leseausweis erforderlich. Diesen erhalten Sie gegen ein

Jahresentgelt von 9,00 €

an der Theke, wenn Sie sich mit dem Personalausweis anmelden und mit Ihrer Unterschrift die Benutzungsordnung der Stadtbücherei anerkennen. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren benötigen wir die Unterschrift oder das schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten. Das

Jahresentgelt für Familien beträgt 15,00 €.

Jedes Familienmitglied hat seinen eigenen Ausweis, das Entgelt wird pro Familie nur einmal bezahlt. Als Familie gelten alle in einem Haushalt lebenden Personen. Inhaber eines Sozialpasses der Stadt Stockach zahlen die halbe Jahresgebühr.

Wenn die Stadtbücherei nur kurzzeitig benutzt wird, beträgt das Entgelt für

2 Monate 3,00 €.


Schulen und Kindergärten sind vom Jahresentgelt befreit. Der Leseausweis darf nur vom Inhaber benutzt werden und ist nicht übertragbar. Teilen Sie uns bitte jede Namens- und Adressänderung sowie den Verlust des Ausweises umgehend mit. Gegen ein Bearbeitungsentgelt von 4,00 € erhalten Sie im Verlustfall einen Ersatzausweis.

Wie viele Teile darf ich ausleihen?

Fast unbegrenzt, d.h. 99 Medien dürfen maximal gleichzeitig auf Ihrem Konto sein.

Kann ich die Jahresgebühr und andere Gebühren auch überweisen?

Ja, auf dieses Konto:

Empfänger: Stadt Stockach

IBAN: DE19 6925 0035 0006 0007 80 bei der Sparkasse Hegau-Bodensee

Beim Verwendungszweck bitte unbedingt "Stadtbücherei" + die Benutzernummer (400...) angeben und die Art der bezahlten Gebühr.

 

 

Verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch?

Nein, es gibt keine automatische Verlängerung. Wenn Sie nach Ablauf der Gültigkeit die Stadtbücherei zunächst nicht weiter benutzen möchten, fällt die Jahresgebühr erst dann wieder an, wenn Sie das nächste Mal etwas ausleihen möchten.

Beispiel: Die Karte ist am 10. Juni 2018 abgelaufen, die nächste Ausleihe ist am 20. Juli 2018. Die neue Jahresgebühr gilt ab dem 20. Juli 2018.

Bitte bewahren Sie den Bibliotheksausweis auf. Er wird wieder verwendet, wenn Sie das nächste Mal kommen.

Eine explizite Kündigung ist nicht notwendig.

Muss ich kündigen, wenn ich nichts mehr ausleihen möchte, weil ich z.B. umziehe?

Eine Kündigung ist nicht nötig, da die Mitgliedschaft sich nicht automatisch verlängert. Sie können uns Ihre Abmeldung aber natürlich gern mitteilen, dann sperren wir Ihr Konto und Ihr Ausweis wird ungültig.

Bitte bewahren Sie den Ausweis auf, wenn Sie in absehbarer Zeit eventuell doch wieder etwas ausleihen möchten.

Ich habe meinen Ausweis verloren. Was muss ich tun?

In diesem Fall sollten Sie den Verlust so schnell wie möglich bei uns melden unter 07771 802305, damit wir ihn sperren können. Ein Ersatzausweise kostet 4 €.

Wie lang ist die Ausleihfrist?

  • Bücher: 4 Wochen
  • Bestseller: 2 Wochen
  • CDs: 2 Wochen
  • Zeitschriften: 2 Wochen
  • Spiele: 2 Wochen
  • Nintendo Spiele: 2 Wochen (Leihgebühr 1,- €)
  • Tonieboxen: 2 Wochen (Leihgebühr 1,-€)
  • Toniefiguren: 2 Wochen
  • LÜK-Kästen:  2 Wochen (Leihgebühr 1,-€)
  • Nintendo Switch Konsole: 1 Woche (Leihgebühr 1,- €, Pfand 50,-€)
  • DVDs: 1 Woche (Leihgebühr 1,- €)
  • Tolino eBook Reader: 2 Wochen (Leihgebühr 1,-€)
  • Geburtstagskisten nach Vereinbarung (Pfand: 50,-€)

Was ist, wenn ich die Medien zu spät zurückgebe? Oder gar nicht?

Haben Sie den Rückgabetermin versäumt, werden Versäumnisentgelte erhoben unabhängig von einer schriftlichen Mahnung. Diese betragen nach drei Kulanztagen 0,30 € pro Medium. Bei DVDs, Geräten und Nintendo-Spielen werden nach einem Kulanztag pro Tag und Medium 0,50 € fällig. Wenn schriftlich gemahnt wurde, kommen Kosten hinzu in Höhe von

  • 1. Mahnung 2,00 €
  • 2. Mahnung 4,00 €

Wenn die verspäteten Medien auch nach der zweiten Mahnung nicht zurückgegeben werden, werden die Medien und die Gebühren in Rechnung gestellt und der Einzug durch die Stadtkasse betrieben. Dadurch entstehen  zusätzliche Kosten in Höhe von mindestens 2,00 €.

Wie kann ich feststellen, ob ich noch Medien entliehen habe und wann diese abgegeben werden müssen?

Sie können sich über den Online-Katalog in Ihr Bibliothekskonto einloggen - überall dort, wo Sie ins Internet können, natürlich auch in der Stadtbücherei.

Außerdem können Sie wie bei der Ausleihe von Medien Ihre Karte am Selbstverbucher im EG scannen. Nun werden Ihnen alle Titel angezeigt, die Sie entliehen haben.

Oder Sie fragen die Mitarbeiterin an der Theke nach einem aktuellen Kontoauszug.

Wie lautet mein Passwort?

Ihre Login-Daten setzen sich wie folgt zusammen:

Ausweisnummer: Nummer auf Ihrem Bibliotheksausweis (40……)

Kennwort: Ihr Geburtsdatum (tt.mm.jjjj), also z.B. 03.08.1997

Im Online-Katalog können Sie selbst Ihr Passwort ändern. Sollten Sie Ihr Passwort danach nicht mehr wissen, setzen wir es Ihnen auf Ihr Geburtsdatum zurück. Bitte kontaktieren Sie uns dafür.

Wie kann man verlängern?

Wenn Sie Ihre Medien verlängern möchten, können Sie dies vor Ablauf der Leihfrist persönlich, telefonisch, im Online-Katalog oder per E-Mail erledigen. Bücher können bis zu 3 Mal verlängert werden, Bestseller und andere Medien ein Mal. Bereits von anderen Benutzern vorbestellte Medien können leider nicht verlängert werden. Die Verlängerung gilt ab dem Tagesdatum.

Was kann ich tun, wenn das gesuchte Medium ausgeliehen ist?

Recherchieren Sie den gewünschten Titel im Online-Katalog, in der Kurztitelliste gibt es bei entliehenen Titeln die Option „vormerken“. Geben Sie bitte Ihre Kundennummer und als Passwort Ihr Geburtsdatum in der form tt.mm.jjjj ein. Wenn der Titel eingetroffen ist, werden Sie per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt.
Dieser Service kostet 0,60€ pro Titel.

Kann ich nicht vorhandene Bücher usw. aus anderen Bibliotheken bestellen?

Ja, über die Fernleihe.

Was kostet es, wenn man etwas verloren oder beschädigt hat?

Benachrichtigen Sie uns bitte, wenn Sie etwas verloren oder beschädigt haben. Bitte kaufen Sie nicht ohne Absprache Ersatz!

Bei Beschädigungen oder Verlust von Teilen entscheiden wir vor Ort, ob das Medium noch nutzbar ist und wie hoch der Schaden ist.

Das Bearbeitungsentgelt für ein noch reparierbares Medium beträgt pauschal 5,00 €. Beschädigte Plastik-Hüllen oder verlorene Spielteile werden mit 2,00 € in Rechnung gestellt. Bei schwerer Beschädigung oder Verlust muss das Medium entweder direkt ersetzt (Sachersatz) oder bezahlt werden (finanzieller Ersatz). Für die erneute Einarbeitung wird zusätzlich eine Pauschale von 4,00 € erhoben.

Kann jemand anderes mit meinem Ausweis etwas ausleihen oder zurückgeben?

Ausleihen nicht, der Ausweis ist nicht übertragbar und darf nur vom Ausweisinhaber benutzt werden! Die Identität des Kartenbenutzers wird bei der Ausleihe nicht geprüft, deshalb ist es wichtig, sich sofort zu melden, wenn die Karte verloren wurde.

Die Rückgabe ist unabhängig von der Person, also kann jeder Ihre Medien abgeben.

Kann ich etwas ausleihen, wenn ich meinen Bibliotheksausweis nicht dabei habe?

Ja, wenn Sie Ihren Personalausweis oder Führerschein dabei haben.

Wann kann ich meine Medien zurückgeben? Nur wenn geöffnet ist?

Während der Öffnungszeiten an der Theke im Eingangsbereich. Außerdem steht vor dem Kulturzentrum rechts neben dem Eingang eine Rückgabebox zur Verfügung, in die man außerhalb der Öffnungszeiten Entliehenes einwerfen kann. Empfindliches wie CDs, Spiele oder Toniefiguren bitte einpacken!

Wie kann ich mir das Rückgabedatum am besten merken?

Bei der Ausleihe erhalten Sie einen Fristzettel, auf dem für jedes Teil das späteste Rückgabedatum vermerkt ist.

Jederzeit können Sie über die Kontofunktion unseres Online-Kataloges (Mein Konto) den aktuellen Stand aller ausgeliehenen Medien einsehen.

Einen Öffnungstag vor Ablauf der Leihfrist schicken wir Ihnen eine kostenlose Erinnerungs-E-Mail sofern Sie uns den Auftrag dazu gegeben haben.

Warum habe ich keine Erinnerungsmail bekommen? Muss ich trotzdem Mahngebühren bezahlen?

Wenn Sie uns bei der Anmeldung oder im Online-Katalog mitgeteilt haben, dass Sie vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerungsmail erhalten möchten, schicken wir diese im Normalfall einen Öffnungstag vorher.

Bitte beachten Sie, dass die Erinnerungsmail lediglich ein zusätzlicher Service der Stadtbücherei ist, der Sie nicht davon entbindet, Ihre ausgeliehenen Medien rechtzeitig zurückzugeben oder die Leihfrist zu verlängern.

Dies trifft auch dann zu, wenn die Erinnerungsmail, aus welchen Gründen auch immer, nicht zugestellt werden konnte. Die Erinnerungsmail wird automatisch erzeugt, eine automatische Leihfristverlängerung erfolgt jedoch nicht!

Mögliche Gründe, warum Sie keine Mail erhalten haben:

  • Sie haben uns keine Einwilligung erteilt
  • die Mail-Adresse ist falsch bzw. hat sich geändert
  • es gibt mehrere Bibliotheksnutzer in der Familie mit eigener Karte, dann bitte für jedes Bibliotheksmitglied die Ausweisnummer und Mailadresse angeben
  • die Mail ist im Spam gelandet
  • technische Probleme

Bitte denken Sie daran, uns auch später eine eventuelle Änderung Ihrer E-Mailadresse mitzuteilen bzw. die Änderung Ihrer Mailadresse in der Konto-Funktion des Onlinekataloges selbst vorzunehmen.

Was soll ich tun, wenn ich umgezogen bin oder sich mein Name geändert hat?

Bitte teilen Sie uns umgehend per Telefon, E-Mail oder vor Ort Ihre neuen Daten mit.

Weitere Informationen

Kontakt Stadtbücherei

Stadtbücherei Stockach
Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-305
stadtbuecherei(@)stockach.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag
    9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    9:00 Uhr bis 13:00 Uhr