Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Infos zur Schließung

Vom 16. März bis zum 20. April bleibt die Stadtbücherei wegen des Corona-Virus geschlossen!

Ist jemand erreichbar für Fragen?

Ja, die Mitarbeiterinnen sind weiterhin erreichbar. Telefonisch von Montag - Freitag von 9.00 - 13.00 Uhr unter 07771-802305 oder per Mail unter stadtbuecherei(@)stockach.de.

Meine ausgeliehenen Medien werden in der Schließzeit zur Rückgabe fällig. Was soll ich tun?

Alle zwischen dem 16. März und 20. April fälligen Medien werden automatisch bis nach dem 20. April verlängert. Bitte schauen Sie in Ihrem Konto auf portal-stockach.de nach dem neuen Datum.

Meine ausgeliehenen Medien sind schon VOR der Schließung, also vor dem 16. März, fällig gewesen. Was mache ich am besten?

Alle Medien, die in der Woche vor der Schließung (8. - 15. März) eigentlich zur Rückgabe fällig waren, sind ebenfalls bis nach der Schließzeit verlängert. Bitte prüfen Sie das neue Datum im Online-Katalog

Noch früher fällige Medien wurden bereits angemahnt und können in den Rückgabekasten gelegt werden.

Kann ich meine ausgeliehenen Medien weiterhin im Online-Katalog verlängern?

Die während der Schließzeit (16. März - 20. April) fälligen Medien sind automatisch jeweils um 5 Wochen verlängert worden. Eine weitere Verlängerung ist im Normalfall nicht nötig.

Gibt es trotzdem eine Möglichkeit etwas auszuleihen?

Nein, zur Zeit leider nicht.

Eine gute Möglichkeit Lesestoff zu bekommen, ist die Onleihe!

Vor unserem Haus steht von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr unser Wagen mit Flohmarktbüchern.

 

 

Ich brauche Lesestoff. Haben Sie Tipps für kostenlose Volltext-Angebote?

Nutzen Sie die für Bibliothekskunden kostenfreie Onleihe Hegau-Bodensee mit ca. 14.000 eBooks, eAudios und ePapers.

Mehr als 10.000 Klassiker bzw. Bücher von Autoren, die vor mehr als 70 Jahren verstorben sind, finden Sie beim Projekt Gutenberg.

Hier finden Sie pro Woche je 4 Vorlesegeschichten für Kinder ab 3, ab 5 und ab 7 Jahren: https://www.einfachvorlesen.de/

Begrenzt bis zum 16. April können Sie bei Polylino, einem schwedischen Anbieter von digitalen mehrsprachigen Bilderbüchern, mit einer App auf 60 kostenlose Bilderbücher in 50 Sprachen zugreifen.  

Pädagogisch aufbereitete Geschichten zum Vorlesen mit Bastelvorschlägen und Unterrichtsmaterialien: www.onilo.de

Noch ein interessanter Link: https://allesebook.de/kostenlose-ebooks/ 

Wie kann ich etwas zurückgeben?

Die Rückgabe ist nicht erforderlich, weil alle während der Schließzeit fälligen Medien automatisch verlängert werden. Die massenhafte Rückgabe würde außerdem die Regalkapazitäten übersteigen, so dass es uns lieber ist, Sie behalten Ihre entliehen Medien zu Hause.

Wenn Sie dennoch etwas zurückgeben möchten, nutzen Sie bitte den Rückgabekasten rechts neben dem Eingang. Er wird weiterhin regelmäßig geleert und die eingeworfenen Medien zurückgebucht.   

Wie kann ich sperrige oder empfindliche Dinge (Spiele, Tonieboxen, CDs), die nicht in den Rückgabekasten passen, zurückgeben?

Kleinere Spiele oder empfindliche Dinge können Sie zum Schutz etwas einpacken (Zeitungspapier + Gummiband) und in den Rückgabekasten werfen. 

Spiele oder andere größere Teile sollten Sie am besten bis nach der Schließung behalten. Wenn Sie sie lieber zurückgeben möchten, rufen Sie uns an oder schicken eine Mail. Wir vereinbaren dann evtl. einen Termin zum Abgeben oder finden eine andere Lösung.

Ich warte noch auf vorbestellte Medien. Bekomme ich sie erst nach dem 20. April?

Wir benachrichtigen Sie, wenn vorbestellte Bücher etc. während der Schließzeit zurückgegeben werden und besprechen das Vorgehen oder wir löschen die Vorbestellung.

Werden weiterhin Erinnerungsmails verschickt?

Da kein Medium fällig zur Rückgabe ist zwischen 16. März und 20. April, werden in diesem Zeitraum auch keine Erinnerungen  erzeugt.

Werden während der Schließung Mahnungen verschickt?

Nein, es gibt keine (weiteren) Mahnungen.

 

 

Wird die Stadtbücherei am 21. April wieder geöffnet?

Zur Zeit kann niemand sagen, wie sich die Lage entwickelt. Wir gehen davon aus, dass die Schließung der Stadtbücherei ebenso lange dauert wie die Schulschließung in Baden-Württemberg.

Was ist mit den Vorlesestunden oder anderen Veranstaltungen?

Bis mindestens 19. April sind alle Veranstaltungen abgesagt. Das betrifft die Vorlesestunden am Montagnachmittag, den für den 1. April geplanten Vortrag mit Uli Zeller und auch alle Klassenbesuche + Lesenächte. Wir versuchen, neue Termine zu organisieren.

Ich habe noch offene Gebühren. Wie kann ich sie während der Schließzeit bezahlen?

Gebühren unter 10,00 € können Sie überweisen oder bis nach der Schließung stehen lassen. Höhere Gebühren führen zu einer Sperre des Ausleihkontos.

Bitte überweisen Sie an

Empfänger: Stadt Stockach

IBAN: DE19 6925 0035 0006 0007 80 bei der Sparkasse Hegau-Bodensee

Beim Verwendungszweck bitte unbedingt "Stadtbücherei" + die Benutzernummer (40...) angeben.

Mein Ausweis ist abgelaufen bzw. wird ablaufen in der Schließzeit. Was kann ich tun?

Wenn Sie nichts ausleihen oder verlängern möchten, können Sie mit der Bezahlung bis zum nächsten Besuch nach der Schließzeit warten.

Ansonsten überweisen Sie bitte die Jahresgebühr (9,-€ für Einzelpersonen, 15,-€ für Familienausweise). Wir schalten den Ausweis nach Eingang des Geldes frei und informieren Sie per Mail.

Empfänger: Stadt Stockach

IBAN: DE19 6925 0035 0006 0007 80 bei der Sparkasse Hegau-Bodensee

Beim Verwendungszweck bitte unbedingt "Jahresgebühr Stadtbücherei" + die Benutzernummer (40...) angeben.

Muss ich für die Verlängerung von DVDs, Tonieboxen usw. trotz der Schließung bezahlen?

Nein, wenn entgeltpflichtige Medien (DVDs, Tonieboxen, Geräte) in der Schließzeit zur Rückgabe fällig werden, werden sie automatisch von uns ohne weitere Gebühren bis mindestens 21. April verlängert.

Aber Achtung: Wenn Sie sie selbst im Online-Katalog verlängern, werden Gebühren fällig. Bitte verlängern Sie nicht selbständig bzw. kontaktieren Sie uns.

Kann ich trotzdem etwas über die Fernleihe bestellen und abholen?

Die Bestellung von Fachbüchern über die Fernleihe ist zwar theoretisch weiter möglich, indem Sie uns wie bisher über das Formular Ihre Bestellung schicken. In der Praxis werden zur Zeit keine Bestellungen mehr bearbeitet und verschickt, da alle Bibliotheken geschlossen sind

Das Abholen noch eintreffender Fernleihen wird individuell geregelt. Wir melden uns bei Ihnen.

Wie kann ich eBooks usw. ausleihen bzw. die Onleihe nutzen?

Wenn Sie einen gültigen Ausweis der Stadtbücherei Stockach haben, können Sie ohne weitere Gebühren oder Anmeldeformalitäten auch die Onleihe benutzen. Hier die Infos. 

Bei Fragen rufen Sie uns gern an: 07771-802305.

Ich habe keinen Bibliotheksausweis (mehr) und möchte jetzt die Onleihe nutzen. Kann ich mich trotz Schließung anmelden?

Ja, Sie können ein Anmeldeformular im Internet ausfüllen und die Jahresgebühr überweisen. Nach Eingang der Bezahlung schalten wir Sie frei für die Onleihe. Mehr Infos unter Bibliotheksausweis online.

Die Stadtbücherei ist 2002 im Alten Forstamt eröffnet worden und umfasst ca. 24.000 Medien.  Auf über 400 qm bietet sie in historischem Ambiente vielfältige Medien, Informationen und Veranstaltungen. Sie ist ein Treffpunkt für jedermann und Partner für Leseförderung.

Sie bietet ein aktuelles, bürgernahes Angebot von Büchern, Zeitschriften, audiovisuellen Medien und eMedien zum Download. Wir beraten unsere Kunden bei der Suche nach den gewünschten Informationen und der passenden Lektüre. Die Stadtbücherei versteht sich als Bildungs-, Kultur- und Freizeiteinrichtung für alle. Darüber hinaus bietet die Bibliothek Arbeitsplätze und mit Sesseln, Sofas, Heißgetränkeautomat und WLAN einen schönen Ort für den Aufenthalt mit rollstuhlgerechtem Zugang.

Hier geht's direkt zur Mediensuche im Online-Katalog und zu Ihrem Ausleihkonto.

Leserinformation zum Download

Anmeldeformular zum Download

 

 

Weitere Informationen

Kontakt Stadtbücherei

Vom 16. März bis zum 20. April bleibt die Stadtbücherei geschlossen! Wir sind während dieser Zeit von Montag bis Freitag 9-13 Uhr für Sie erreichbar.

Stadtbücherei Stockach

Salmannsweilerstraße 1
78333 Stockach
+49 7771 802-305
stadtbuecherei(@)stockach.de

Öffnungszeiten

  • Dienstag bis Freitag
    9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    9:00 Uhr bis 13:00 Uhr