Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Veranstaltungen

Aktuelle Termine in Stockach

Zeitraum

Kategorie

Tageswanderung: Von St. Peter zum Kandel

Tageswanderung: Von St. Peter zum Kandel

Datum: 26.09.2021
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stockach e. V.
Kategorie des Eintrags: Führung, Sonstiges, Treffen

Vom Wanderparkplatz an der L112 (sie verbindet das Glottertal mit St. Märgen) gelangen wir am Campingplatz vorbei über den nur wenig befahrenen Haldenweg zum Sägendobel. Einige Schritte oberhalb des Gasthauses Engel folgen wir dem Schwarzwaldweg, der uns zunächst durch ein Waldgebiet zum „Sägweiherdreier“ führt. Von hier ab gehen wir, stets der Kandelhöhenweg-Markierung folgend, an Viehweiden entlang und durch kleinere Buchen- und Fichtenwälder hinauf zur Bergspitze. Der Kandel ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel und bietet uns fantastische Fernsichten in die Rheinebene, zum Kaiserstuhl und zu den Vogesen.

Heimwärts nach St. Peter umrunden wir den Kandel und gelangen über die Gummenhofhütte dann später wieder auf den Weg nach St. Peter. Rucksackverpflegung, gute Wanderschuhe und Stöcke sind Voraussetzung. Gäste sind herzlich willkommen. 

Wanderstrecke: ca. 13,2 km

Wanderzeit: ca. 5,5 Stunden

Höhendifferenz: bergauf 563 Hm, bergab 563 Hm

Wanderführerin: Juliane Kehlert Telefon 07771 917596

  
„music & wine“

„music & wine“

Datum: 26.09.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Veranstalter: Stockacher Narrengericht
Adresse:
Gustav-Hammer-Platz
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Konzert, Sonstiges

An zwei Tagen Musikfestival in Stockach im Rahmen des Kultursommers 2021 des Landkreis Konstanz

„Wie wäre es, wenn wir die ersten „nach“ Corona wären, die in Stockach wieder ein Event für die Bevölkerung anbieten könnten?“ Aus dem Wunsch wurde eine Idee, aus der Idee wurde ein Konzept und aus dem Konzept wurde jetzt Realität.

Das Stockacher Narrengericht veranstaltet am Wochenende 25./26. September ein Musikfestival „music&wine“ auf dem Gustav Hammer Platz. Abends gibt es jede Menge Livemusik und am Sonntagmorgen ein Frühschoppenkonzert.

Die Bewirtung übernimmt dabei der Verein Hans Kuony, die fünf Gliederungen des Stockacher Narrengerichts und auch die Schawestos werden mit einem Grillwagen unterstützend dabei sein.

Das Musikfestival startet mit lässiger Jazzmusik für jedermann und der Jazzband „Fish's Jam-balaya“. Mit diesen Spitzenmusikern aus dem Hegau haben wir einen idealen und schwungvollen Einstieg in den Abend gefunden. Später übernimmt dann die bekannte Cover-Band „crossXage“ aus Stockach/Raithaslach und wird uns bis Mitternacht mit ihrer Bühnenshow begeistern. CrossXage ist vielen noch bestens bekannt von mehreren Auftritten am Stockacher Stadtfest und an Fasnacht. Egal ob Rock-Klassiker, moderner Pop oder Rhythm- and Blues, die Band ist offen für alles und lässt gerne neue Elemente einfließen.

Auch für die Musikvereine unserer Region ist es nicht leicht wieder zu Auftritten zu kommen, daher freuen wir uns, dass uns der Musikverein Nenzingen zugesagt hat.

Das Narrengericht ist froh, dass es diese Veranstaltung als kleinen Hoffnungsschimmer für die Musikbranche, die Bevölkerung und das eigene Vereinsleben in Stockach ausrichten kann. Zugleich sind wir dankbar für das Vertrauen der Stadt Stockach in uns Narren und in unser Festival-Konzept.

Das Musikfestival „music&wine“ in Stockach findet im Rahmen des Kultursommers 2021 des Landkreis Konstanz statt und soll speziell auch die regionalen Musiker und Veranstaltungsbranche unterstützen. Ganz in diesem Sinne gibt das Narrengericht die Fördermittel aus dem Corona-Hilfspaket „Neustart Kultur“ der Bundesregierung gerne an die Musiker, Techniker und Dienstleister weiter.

In Abstimmung mit der Stadt Stockach wurde eine maximale Obergrenze für die zugelassenen Gäste vereinbart. Diese richtet sich nach dem verfügbare Platzangebot und den dann aktuell geltenden Corona-Regelungen. Derzeit gehen wir von einer Anzahl von knapp unter 500 Gästen aus. Es können am Ende aber auch etwas weniger sein. Der Zutritt ist nur möglich, wenn man sich zuvor online auf der Plattform des NG registriert hat und auch nur mit Nachweis der 3G-Regel. Der Zutritt und die 3G-Regeln werden beim Einlass kontrolliert. An den zugewiesenen Plätzen und Tischen ist keine Maske zu tragen, ansonsten gilt auf dem gesamten Festivalgelände Maskenpflicht.

Programm

10.00 Uhr Einlass

10.30 Uhr Auftakt mit dem Jugendblasorchester Nenzingen

11.30 Uhr Frühschoppenkonzert des Musikvereins Nenzingen

13.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Im Anschluss verkaufsoffener Sonntag von HHG

Online Ticket-Verkauf: https://narrengericht.tickettoaster.de/

Maximal 6 Plätze oder ein ganzer Tisch reservierbar. Dabei sind alle Plätze zu personalisieren, damit die 3G-Regelung nachvollziehbar bleibt.

In Zusammenarbeit mit dem DRK ist eine Corona-Teststation speziell für unsere Gäste eingerichtet.

Das Stockacher Narrengericht freut sich auf alle Gäste.

Mitwirkende Vereine und Helfer

  • Das Stockacher Narrengericht mit seinen fünf Gliederungen, sowie der Verein Hans Kuony
  • Schawestos (Schalmeien Weiber Stockach)
  • Musikverein Nenzingen
  • Jugendblasorchester Nenzingen
 
Verkaufsoffener Sonntag in Stockach

Verkaufsoffener Sonntag in Stockach

Datum: 26.09.2021
Uhrzeit: 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstalter: Handel, Handwerk und Gewerbe e. V.
Kategorie des Eintrags: Markttermine, Sonstiges

Stockachs Innenstadt wird lebendig wenn der Einzelhandel am verkaufsoffenen Sonntag seine Türen öffnet und zum Bummeln einlädt. Lassen Sie sich außerdem musikalisch und kulinarisch auf dem Musikfestival "music & wine" verwöhnen, das auch am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag hier in Stockach stattfindet! 

Arbeitskreis Umwelt der Lokalen Agenda 21

Datum: 29.09.2021
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstalter: Umweltzentrum Stockach
Veranstaltungsort: UmweltZentrum Stockach
Adresse:
Gaswerkstraße 17
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Treffen

Herzlich willkommen sind alle, die Ihre Umwelt aktiv mitgestalten möchten. 

Führung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Führung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Datum: 30.09.2021
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach
Kategorie des Eintrags: Ausstellung, Führung, Museum- Veranstaltungen, Sommerferienprogramm Tourist-Info

Nach einem Glas Hans-Kuony-Sekt nehmen wir Sie mit auf eine närrische Führung durch die Ausstellung zur Stockacher Fasnet. Mit unseren Führerinnen und Führern gehen Sie der Geschichte des Narren Kuony von Stocken und dem närrischen Treiben in Stockach auf die Spur, erhaschen einen Blick hinter die Kulissen des Narrengerichts und lernen die Fasnachtsfiguren aus Stockach und den Ortsteilen kennen. Freuen Sie sich auf viele närrische Geschichten und Anekdoten und erleben Sie die Stockacher Fasnet.

Eintritt:  7 €, ermäßigt 6 €, Kinder bis 15 Jahre frei 

Tickets für diese sowie alle weiteren Führungen sind erhältlich in der Tourist-Information Stockach Tel. 07771/ 802 300 oder  hier 

Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Es gilt wie überall der Dreiklang entweder "getestet, geimpft oder genesen". Die Voraussetzung für den Besuch ist daher ein tagesaktueller negativer Test oder ein Impf- oder Genesenennachweis. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

Stockacher Meisterkonzert: Tastenzauber

Stockacher Meisterkonzert: Tastenzauber

Datum: 01.10.2021
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Stockach & Südwestdeutsche Mozartgesellschaft
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Adler-Post
Adresse:
Hauptstraße 7
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Konzert, Meisterkonzert

Ryo Yamanishi, Klavier

Miku Arizono, Klavier

J. Haydn                   Klaviersonate cis-moll Hob.XVl:36

J.S. Bach                  Chaconne aus der Partita Nr. 2 d-moll für Violine (Bearbeitung für Klavier)

L. van Beethoven    Ouvertüre „Egmont“ op.84 (Bearbeitung für Klavier zu 4 Händen)

L. van Beethoven    Ouvertüre „Leonore“ Nr. 3 op.72b (Bearbeitung für Klavier zu 4 Händen)

Die beiden aus Japan stammenden Pianisten Ryo Yamanishi und Miku Arizono studierten in ihrem Heimatland an der Musikhochschule in Tokyo. Ryo Yamanishi wurde dort Preisträger des Internationalen Mozartwettbewerbes. 2019 wurde er erster Preisträger des Internationalen Bodensee Musikwettbewerbes.

Seine Klavierpartnerin Miku Arizono erhielt ebenfalls zahlreiche internationale Preise. Beide gehören heute der Meisterklasse von Gilead Mishory an der Musikhochschule Freiburg an. Unser Publikum erwartet unter anderem berühmte Orchesterouvertüren von Ludwig van Beethoven in Fassungen für Klavier zu vier Händen.

Tickets: Kat. l 27€, Kat. ll: 21€

Tickets erhalten Sie hier oder bei der Tourist-Information Stockach, Tel. 07771/802-300

Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Es gilt wie überall der Dreiklang entweder "getestet, geimpft oder genesen". Die Voraussetzung für den Besuch ist daher ein tagesaktueller negativer Test oder ein Impf- oder Genesenennachweis. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

 
Stockacher Meisterkonzert: Tastenzauber

Stockacher Meisterkonzert: Tastenzauber

Datum: 01.10.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Veranstalter: Kulturamt Stockach & Südwestdeutsche Mozartgesellschaft
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Adler-Post
Adresse:
Hauptstraße 7
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Konzert, Meisterkonzert

Ryo Yamanishi, Klavier

Miku Arizono, Klavier

J. Haydn                   Klaviersonate cis-moll Hob.XVl:36

J.S. Bach                  Chaconne aus der Partita Nr. 2 d-moll für Violine (Bearbeitung für Klavier)

L. van Beethoven    Ouvertüre „Egmont“ op.84 (Bearbeitung für Klavier zu 4 Händen)

L. van Beethoven    Ouvertüre „Leonore“ Nr. 3 op.72b (Bearbeitung für Klavier zu 4 Händen)

Die beiden aus Japan stammenden Pianisten Ryo Yamanishi und Miku Arizono studierten in ihrem Heimatland an der Musikhochschule in Tokyo. Ryo Yamanishi wurde dort Preisträger des Internationalen Mozartwettbewerbes. 2019 wurde er erster Preisträger des Internationalen Bodensee Musikwettbewerbes.

Seine Klavierpartnerin Miku Arizono erhielt ebenfalls zahlreiche internationale Preise. Beide gehören heute der Meisterklasse von Gilead Mishory an der Musikhochschule Freiburg an. Unser Publikum erwartet unter anderem berühmte Orchesterouvertüren von Ludwig van Beethoven in Fassungen für Klavier zu vier Händen.

Tickets: Kat. l 27€, Kat. ll: 21€

Tickets erhalten Sie hier oder bei der Tourist-Information Stockach, Tel. 07771/802-300

Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Es gilt wie überall der Dreiklang entweder "getestet, geimpft oder genesen". Die Voraussetzung für den Besuch ist daher ein tagesaktueller negativer Test oder ein Impf- oder Genesenennachweis. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

 
Den Herbst schmecken

Den Herbst schmecken

Datum: 02.10.2021
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: UmweltZentrum Stockach e.V.
Veranstaltungsort: Zufahrtsstraße unterhalb der Nellenburg, Nellenburgstraße, Stockach
Kategorie des Eintrags: Treffen, Sonstiges

Wildkräuterwanderung mit schmackhafter Verköstigung


Leitung: Sabrina Molkenthin
Kosten: 15 €, Kinder kostenfrei
Tipp: Behälter zum Sammeln, Schere & Trinkglas für Kostproben mitbringen
Anm.:UmweltZentrum Stockach, Tel.: 07771/4999

Schokolade - Das Konzert mit Christina Rommel und Band

Schokolade - Das Konzert mit Christina Rommel und Band

Datum: 02.10.2021
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstalter: Kulturzentrum Stockach
Veranstaltungsort: Roßberghalle Wahlwies
Adresse:
Leonhardsraße 70
78333 Stockach-Wahlwies
Kategorie des Eintrags: Konzert, Kleinkunst

Sehr geehrte Damen und Herren,

dies ist der Ersatztermin vom 21.11.2020 und 14.03.2020. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Willkommen zum Schokoladenkonzert! Willkommen zu einem Event für alle Sinne. Besondere Musik an besonderen Orten mit allen Sinnen genießen - das ist unser erfolgreiches Rezept der „Besonderen Orte Tour“. Wir zelebrieren deutschen Rock/Pop vom Feinsten an Orten für Genießer – erfolgreich, unvergesslich und garantiert handgemacht. Mit dem Erscheinen unserer Hit-Single „Schokolade“ vom Album „Willkommen im Anderswo“ reichten wir in jeder Live-Show eine Kostprobe edelster Schokolade. Die Schokolade zum Song wurde bei unseren Fans immer beliebter. Die Idee zum abendfüllenden Schoko- Spezialprogramm war geboren.

Seit einiger Zeit überziehen wir von Herbst bis Frühjahr ausgewählte Konzert-Bühnen mit einem Hauch aus Schokolade. Mit allen Sinnen - das Konzept der Show Hinter den Musikern befindet sich auf der Bühne die eigens für die Konzerte konzipierte Schokoladenküche, in der unser Chocolatier sein Handwerk zelebriert. Verführerische Aromen strömen sanft durch die Luft. Farblich ist der Ort ganz auf die köstliche Seelennahrung eingestellt. Viele bekannte Rommel-Songs werden im „Schoko-Gewand“ neu verpackt und sind der köstlich „schokobraune Faden“ einer musikalischen Welt- und Zeitreise zum Thema Schokolade. Unvergessliche Schoko-Geschichten und der Sound einer der besten Live-Bands Deutschlands werden mit charmanten Dialogen zwischen dem Chocolatier und Christina garniert. Schon nach den ersten Klängen erzählt unser Schokoladenfachmann von seiner Leidenschaft und reicht dem Publikum Kostproben seines Könnens.

Frische Schokoladen mit besonderem „Knack“, unwiderstehlicher Gaumengenuss in den außergewöhnlichsten Variationen, kombiniert mit Rommel-Songs und witzigen Geschichten - das Publikum wird eingefangen in eine Schokoladenwelt aus sinnlichen Genüssen. Man lernt über das Handwerk des Chocolatiers und die Herkunft der Schokolade, kann einen ganzen Abend zusehen, wie seine Lieblingsschokolade entsteht, wird musikalisch verwöhnt und erhält von unseren Schokoladenmädchen immer wieder leckere Kostproben der schönsten süßen Nebensache der Welt.

Tickets hier oder in der Tourist-Information erhältlich.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Kat. I 29 € Kat. II 25 €

Unser aktuelles Hygienekonzept entspricht den Anforderungen der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Es gilt wie überall der Dreiklang entweder "getestet, geimpft oder genesen". Die Voraussetzung für den Besuch ist daher ein tagesaktueller negativer Test oder ein Impf- oder Genesenennachweis. Es besteht weiterhin die Pflicht zur Datenerhebung und zum Tragen einer medizinischen Maske. Abstands- und Hygieneregeln gelten weiter.

Kinderführung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Kinderführung durch die Ausstellung "Narro - Fasnet in Stockach"

Datum: 04.10.2021
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 16:15 Uhr
Veranstalter: Stadtmuseum Stockach
Veranstaltungsort: Kulturzentrum Altes Forstamt, Stadtmuseum
Adresse:
Salmannsweilerstr. 1
78333 Stockach
Kategorie des Eintrags: Sommerferienprogramm Tourist-Info, Ausstellung, Führung, Museum- Veranstaltungen

Montagnachmittag gehört das Museum den Kindern. Alle zwei Wochen nimmt unser geschultes Museumspersonal Kinder zwischen 5 und 12 Jahren auf eine Erlebnisführung durch die Ausstellung „Narro – Fasnet in Stockach“. Gemeinsam entdecken wir die närrische Stockacher Geschichte auf spielerische Weise und lernen die Fasnetsfiguren aus Stockach und den Ortsteilen kennen. Unterstützung erhalten wir von Kuoni und Drieli aus unserem Kinderaudioguide. Abschließend erhalten die Kinder die Gelegenheit ihr Wissen bei einem Quiz zu erproben, sich zu verkleiden oder närrisch zu basteln.

Dauer: 75 Minuten

Ort: Stadtmuseum Stockach, Salmannsweilerstr. 1, 78333 Stockach

Eintritt:  3 €

Tickets für diese sowie alle weiteren Führungen sind erhältlich in der Tourist-Information Stockach Tel. 07771/ 802 300 oder  hier