Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Kauffrau/Kaufmann Tourismus und Freizeit

Voraussetzung

  • mindestens ein sehr guter Hauptschulabschluss
  • vorteilhaft: Abschluss der 10. Klasse einer Realschule, der eines Gymnasiums, Hauptschulabschluss mit anschließender zweijähriger Wirtschaftsschule oder Abschluss der Werkrealschule
  • gerne auch Abschluss des Berufskollegs I

Ausbildungsverlauf

Beginn: 1. September
Dauer: 3 Jahre

praktische Ausbildung
Während der drei Jahre werden Sie von den MitarbeiterInnen des Kulturzentrums „Altes Forstamt“ ausgebildet. Sie erhalten Einblick in die verschiedenen Aufgaben einer Tourist-Information und eines Kulturamtes. Zimmervermittlung, Beratung von Touristen und Einheimischen und Veranstaltungsorganisation gehören zu den bekannten Aufgabengebieten.

theoretische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung erfolgt in Form von wöchentlichem Unterricht an der kaufmännischen Berufsschule in Singen (Robert-Gerwig-Schule). In der Mitte des 2. Ausbildungsjahres folgt eine Zwischenprüfung, in der praxisbezogene Aufgaben aus den folgenden Gebieten bearbeitet werden sollen: Leistungserstellung, Rechnungswesen, Arbeits- und Ablauforganisation, Wirtschaft- und Sozialkunde. Am Ende des 3. Ausbildungsjahres folgt eine Abschlussprüfung, die drei schriftliche Bereiche beinhaltet und ein fallbezogenes Fachgespräch. Prüfungsbereiche: Produkte und Leistungen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Wirtschafts- und Sozialkunde.

Mehr Informationen dazu auf der Homepage der Robert-Gerweig-Schule Singen.

Nach der Ausbildung

Mögliche Arbeitsstellen
Mit Bestehen der Abschlussprüfung endet das Ausbildungsverhältnis automatisch. Eine Übernahmegarantie besteht nicht. Sie müssen sich selbst um eine Anstellung als Angestellte/r bei einem Unternehmen der Tourismus- und Freizeitbranche bemühen.

Bewerbung

Inhalt der Bewerbung

  • Bewerbungsschreiben
  • Lichtbild aus neuester Zeit
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse