Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Veranstaltungen

Aktuelle Termine in Stockach

Zeitraum

Kategorie

Frühjahrskonzert der Stadtmusik Stockach

Frühjahrskonzert der Stadtmusik Stockach

10.05.2019
20:00 Uhr
Stadtmusik Stockach
Wohnparc Stumpp, Radolfzeller Straße 37/39, Stockach
Konzert

im Wohnparc Stumpp. 

Der Eintritt ist frei.

Sortenvielfalt durch Umveredelung

Sortenvielfalt durch Umveredelung

11.05.2019
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Umweltzentrum Stockach
Streuobstlehrpfad, Richtung Airach
78333 Stockach
Führung, Vortrag, Sonstiges

Anmeldung beim Umweltzentrum unter Tel. 07771/4999 oder E-Mail: info(@)uz-stockach.de

Kinderdorffest "Märchenhafter Muttertag"

Kinderdorffest "Märchenhafter Muttertag"

12.05.2019
11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Pestalozzi Kinderdorf
Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies
Sonstiges

Rund um das Thema „Märchen" drehen sich die Angebote beim diesjährigen Kinderdorffest am 12. Mai. Die Kinderdorffamilien und -betriebe haben wieder ein buntes Mitmach-Programm für Groß und Klein auf die Beine gestellt. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl in Bio-Qualität bestens gesorgt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, sämtliche Aktivitäten sind kostenlos. 

 

 

Vorlesestunde/Kamishibai "Ab 2 dabei" mit "Wer hat die Haselnuss geklaut" von Marcus Pfister

Vorlesestunde/Kamishibai "Ab 2 dabei" mit "Wer hat die Haselnuss geklaut" von Marcus Pfister

13.05.2019
Stadtbücherei Stockach
Stadtbücherei Stockach
Salmannsweilerstr. 1
Sonstiges, Stadtbücherei, Stadtbücherei-Veranstaltungen

Mit einem lauten Schrei beklagt das Eichhörnchen den Verlust von drei Nüssen aus dem Versteck und macht sich auf die Suche nach dem vermeintlichen Dieb. Doch weder Maulwurf, Maus, Hamster, Hase oder Fuchs wollen es gewesen sein. Was nun? Ab 4. Die unbeschwerte Stille in der Natur wird durch einen jäh gellenden Schrei unterbrochen. Das Eichhörnchen beklagt den Verlust von drei Nüssen aus dem Versteck. Umgehend macht es sich auf die Suche nach dem vermeintlichen Dieb. Maulwurf, Maus, Hamster, Hase und sogar Fuchs werden unter Erfindung origineller Gründe des Diebstahls beschuldigt. Doch alle verneinen vehement. Traurig und hungrig schleicht das Eichhörnchen zurück und erlebt eine Überraschung. Da liegen ja die Nüsse.

Im Anschluss Malen/Basteln.

Für Eltern mit Kindern ab 2.

Eintritt: 1,-€. Anmeldung: 07771-802300

 

 

Vortrag Dr. Eva Wlodarek: Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben

Vortrag Dr. Eva Wlodarek: Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben

13.05.2019
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
vhs + Stadtbücherei Stockach
Stadtbücherei Stockach
Sonstiges, Stadtbücherei, Stadtbücherei-Veranstaltungen, Vortrag

Wenn ich das gewusst hätte! Viele Menschen kennen diesen Stoßseufzer! Bei wichtigen Entscheidungen, aber auch im täglichen Leben macht man Fehler, die man Jahre später noch bereut. Dabei gibt es eine Lebenskunst, die man erlernen kann und die hilft, ein glücklicheres und erfolgreicheres Leben zu führen. Die renommierte Psychologin und Expertin Eva Wlodarek zeigt in ihrem Vortrag den Weg zu einem gelingenden Leben.

Die meisten von uns strengen sich mächtig an, um ihr persönliches Glück zu erreichen. Selbstoptimierung ist dazu das aktuelle Lieblingswort. Beruflich wie privat versuchen viele Menschen, ihre Stärken zu stärken und ihre Schwächen zu bekämpfen. Sie versuchen, noch fitter zu werden, noch schlanker, noch klüger, noch mehr Geld zu verdienen. Alles mit dem Ziel, schließlich glücklich zu sein. Es ist durchaus sinnvoll, an sich zu arbeiten, es garantiert allerdings nicht, dass man auf diese Weise glücklich wird.

Es gibt aber einen verlässlicheren Weg zum Glück als Selbstoptimierung: die Lebensoptimierung. Dabei geht es weniger um ein Feilen an einzelnen Eigenschaften, sondern darum, die grundsätzlichen Bedingungen für ein glückliches Dasein zu erfüllen.

Buchtipp: Vertage nicht dein Glück, ändere dein Leben, Verlag Herder, ISBN: 978-3-451-60060-9, 20,00 € 

Eintritt: 7,00 € — Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei.

„3 Bären“ im Wald

„3 Bären“ im Wald

15.05.2019
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
UmweltZentrum Stockach e.V.
Wanderparkplatz Talsträßle zwischen Windegg und Nenzingen
Treffen, Sonstiges

Grimms Märchen als Puppenspiel

Zeit: 15.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Wanderparkplatz Talsträßle zwischen Windegg und Nenzingen
Leitung: Brigitte Zulic und Ingrid Stanzel
Kosten: 3 €

Frühling im Heudorfer Ried

15.05.2019
18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
UmweltZentrum Stockach e.V.
Parkplatz südlich Ortseinfahrt Heudorf rechts
Treffen, Sonstiges

Tiere und Pflanzen im Naturschutzgebiet entdecken

Zeit: 18.00 bis 20.30 Uhr
Ort: Parkplatz südlich Ortseinfahrt Heudorf rechts
Leitung: Gisela Lejeune-Härtel

Vortrag Dr. Dorothee Schmitz-Köster: Raubkind: Von der SS nach Deutschland verschleppt

Vortrag Dr. Dorothee Schmitz-Köster: Raubkind: Von der SS nach Deutschland verschleppt

15.05.2019
19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Stadtbücherei Stockach, Stadtmuseum Stockach, VHS Landkreis Konstanz, Hegau-Geschichtsverein
Kulturzentrum Foyer
Salmannsweilerstr 1
78333 Stockach
Stadtbücherei, Stadtbücherei-Veranstaltungen, Vortrag, Sonstiges, Museum- Veranstaltungen

Im Zuge ihrer Recherchen zu den dunklen Geheimnissen der NS-Zeit stößt die Journalistin Dorothee Schmitz-Köster auf Klaus B. und erzählt ihm von ihrem Verdacht, dass er eines der entführten polnischen Kinder, der sogenannten Raubkinder, sein könnte. Gemeinsam recherchieren die beiden seine wahre Geschichte und kommen der verlorenen Familie immer näher.

Mit Mitte Siebzig gerät das Leben von Klaus B. aus den Fugen, denn er erfährt, dass er 1943 von der SS nach Deutschland verschleppt wurde. Mit Hilfe des Lebensborn wurden sein Name und seine Herkunft gefälscht, um ihn dann bei linientreuen deutschen Pflegeeltern unterzubringen. Dieses Schicksal teilt er mit zehntausenden Kindern aus Polen und anderen osteuropäischen Staaten. Wenigen ist eine vollständige Aufklärung vergönnt und viele wissen bis heute nichts von ihrem Schicksal oder der eigentlichen Familie. Klaus B. hat Glück und kann drei Halbgeschwister in die Arme schließen.

Dorothee Schmitz-Köster bringt Licht in ein immer noch dunkles Stück deutscher Zeitgeschichte und gibt einem der geraubten Kinder eine Stimme. Sie erzählt bewegend und aus erster Reihe von der Suche nach dessen Wurzeln und dem Zusammentreffen mit seiner Familie, die ihn nach dem Krieg lange gesucht hat.

Buchtipp: Raubkind, Herder Verlag 2018 - ISBN 978-3-451-38389-9, 22,00 €

Eintritt: 7,00 € — Schüler/-innen und Studierende mit Ausweis und mit vhs-Vortragskarte frei.  

Termine der öffentliche Schauproduktionen in der Bodensee Bonbon Manufaktur

Termine der öffentliche Schauproduktionen in der Bodensee Bonbon Manufaktur

16.05.2019
14:30 Uhr
Bodensee Bonbon Manufaktur
Bodensee Bonbon Manufaktur, Hermann-Laur-Straße 10, 78253 Eigeltingen
Sonstiges

Gruppen (mehr als 10 Personen bitte anmelden)
Gruppen ab 25 Personen vereinbaren bitte einen Sondertermin

Schauproduktion mit Bonbonverkostung und Lutscher herstellen
pro Person ab 7 Jahren + Lutscher herstellen + Überraschung in der Tüte 12,50€

Schauproduktion und Bonbonverkostung
pro Person ab 7 Jahren 5€
pro Person ab 14 Jahren 7,50€
pro Person mit Behindertenausweis 5€

 

 

 

Ausflugsfahrt- Zeppelin Werft

Ausflugsfahrt- Zeppelin Werft

17.05.2019
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Kulturamt "Altes Forstamt"
Ausflugsfahrt

Mit einer Länge von 110 Metern, einer Breite von 69 Metern und einer Höhe von 34 Metern zählt der Hangar des Zeppelin NT zu den größten freitragenden Hallen Süddeutschlands. Hier ist der Zeppelin NT zu Hause. Tauchen Sie mit unseren professionellen Werftführern ein in die faszinierende Welt der Zeppeline neuer Generation und lassen sich die Entwicklung und den Bau des einzigartigen Fluggeräts direkt vor dem Zeppelin NT erklären.

Abfahrt Stockach: 13:00 Uhr
Ankunft: 14:00 Uhr
Rückfahrt: 17:00 Uhr
Ankunft in Stockach: 18:00 Uhr

Gesamtpreis: 31,90€
Anmeldeschluss: 09.05.2019

Tickets hier

Weitere Informationen

Termine online melden!

Die Stadt Stockach veröffentlicht auf dieser Seite wöchentlich einen Veranstaltungskalender. Außerdem erhalten die Stockacher Gastronomiebetriebe und Vermieter, kulturelle Einrichtungen, regionale Zeitschriften sowie Rundfunk- und Fernsehsender einen monatlichen Veranstaltungskalender der Stadt Stockach.

Hier können Sie Ihre Veranstaltungen eintragen.

Bereits registrierte Veranstaltungen finden Sie auf der städtischen Internetseite im Online-Veranstaltungskalender. Weiterhin können Sie bei der Tourist-Info im Alten Forstamt sowie beim Bürgeramt der Stadt Stockach einen Veranstaltungskalender erhalten. Bitte melden Sie uns auch aktuelle Veränderungen oder Terminverschiebungen!

Wir bedanken uns im voraus für Ihre Unterstützung und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Kulturamt / Tourist-Info
+49 7771 802-300
Stockach Informiert
+49 7771 802-153